06.03.2001 | 00:00

Regenwassernutzung, Wohnraumlüftung und Pelletsheizungen

Aktuelle Angebote der „umweltberatung“ NÖ

„Regenwassernutzung in Haus und Garten“ ist einer der Schwerpunkte im aktuellen Seminarangebot der „umweltberatung“ Niederösterreich. Am Samstag, 10. März, wird dazu im Hippolythaus in St.Pölten von 9 bis 17 Uhr ein Überblick über die richtige Planung und Errichtung von Sammelanlagen für Regenwasser geliefert. Damit wird es möglich, Anlagen zu errichten, die Brauchwasser mit der benötigten Qualität liefern. Bei einem täglichen Pro-Kopf-Verbrauch von 150 Liter Wasser kann Regenwasser mithelfen, die begrenzten Trinkwasserressourcen zu schonen. Durch den Einsatz von Regenwasser für die WC-Spülung oder die Gartenbewässerung kann rund ein Drittel des benötigten Trinkwassers in einem Haushalt eingespart werden.

Nähere Informationen und Anmeldung bei der „umweltberatung“ NÖ-Süd unter der Telefonnummer 02236/860 664, Dr. Michael Fusko, oder per e-mail unter michael.fusko@umweltberatung.at. Informationen und Tipps zum Nachlesen findet man auch in der Broschüre „Regenwasser nutzen“, zu bestellen bei der „umweltberatung“ NÖ unter der Telefonnummer 02742/718 29 oder per e-mail unter niederösterreich@umweltberatung.at zum Preis von 80 Schilling zuzüglich Porto.

Bereits am Freitag, 9. März, kann man sich ab 14 Uhr in der Raiffeisenbank Pöchlarn über „Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung“ informieren. Nähere Informationen und Anmeldung bei der „umweltberatung“ Mostviertel unter der Telefonnummer 02757/8520.

Am Samstag, 10. März, steht außerdem neben einem „Holz- und Lehmbautag“ ab 9.30 Uhr bei der „Mostlandmesse“ in Amstetten (Informationen dazu bei der „umweltberatung“ Mostviertel unter der Telefonnummer 07472/614 86) ab 9 Uhr auch eine Exkursion zu Pelletsheizungsanlagen im Bezirk Gänserndorf auf dem Programm. Informationen und Anmeldung dazu bei der „umweltberatung“ Weinviertel unter der Telefonnummer 02952/4344-810.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung