01.03.2001 | 00:00

Auch letzte Kettenpflicht in NÖ aufgehoben

Teilweise Sichtbehinderung durch leichten Bodennebel

Nur vorläufig oder für die zu Ende gehende Saison in diesem Winter endgültig? Heute, Donnerstag, ist auch die letzte Kettenpflicht ab 3,5 Tonnen Gesamtgewicht in Niederösterreich, jene auf der B 21 über den Ochsattel, aufgehoben worden. Die Autobahnen und Schnellstraßen waren trocken bis feucht, auch sonst war – größtenteils – alles ungehindert befahrbar. In den Voralpen in höheren Lagen, aber auch im Waldviertel an exponierten Stellen wie Walddurchfahrten „glänzten“ aber immer noch Schneefahrbahnen und leichte Einwehungen. Im Waldviertel behinderte örtlich leichter Bodennebel die Sicht. Die Temperaturen schwankten Donnerstag früh von – 5 bis + 1 Grad.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung