23.02.2001 | 00:00

Natur im Garten, Klimaschutz, Lehmbauseminar

„die umweltberatung“ präsentiert ihr Angebot auf Messen

Mit dem nahenden Frühling beginnt auch wieder die Messezeit. „die umweltberatung“ Mostviertel als unabhängige Beratungsorganisation präsentiert dabei ihr Angebot für die Messebesucher bei der „Ab-Hof-Messe“ vom 2. bis 5. März in Wieselburg und eine Woche später (9. bis 11. März) bei der Mostlandmesse in Amstetten.

Das Thema „Natur im Garten“ steht bei der Ab-Hof-Messe im Mittelpunkt. Diese Aktion wurde 1998 ins Leben gerufen mit dem Ziel, die GartenbesitzerInnen in Niederösterreich zu einer naturnahen Gartenbewirtschaftung zu motivieren. Gemeinsam bemühen sich darum das Land Niederösterreich, die Abteilung RU3, die Agrarbezirksbehörde und „die umweltberatung“. Messebesucher erhalten beim Info-Stand der „umweltberatung“ kostenlos den NÖ Gartenordner mit vielen wertvollen Tipps für das Biogärtnern. Außerdem gibt es Informationen über das Projekt „ÖKO-Regionen im Mostviertel“ – es geht dabei um den Einsatz von biologischen Lebensmitteln in Großküchen.

Bei der Mostlandmesse in Amstetten werden Klimaschutztipps präsentiert. Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Klimabündnis der Stadtgemeinde Amstetten werden praktische Möglichkeiten gezeigt, wie jeder zum Schutz des Klimas beitragen kann.

Im Rahmen dieser Messe bietet „die umweltberatung“ am Samstag, 10. März, von 9 bis 13 Uhr auch ein Lehmbauseminar an. Lehm als altbewährter und neuentdeckter Baustoff eignet sich hervorragend, um in Häusern ein gutes Raumklima zu schaffen. Wie man diesen Baustoff einsetzen kann, ist in Theorie und Praxis beim Seminar zu erfahren. Ebenfalls erhalten GartenliebhaberInnen beim Info-Stand den NÖ Gartenordner. Informationen bei der „umweltberatung“ Mostviertel, Telefon 07472/614 86.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung