19.02.2001 | 00:00

Großes Fest für Michaela Dorfmeister

Piestingtal feierte gestern die neue Weltmeisterin

Der WM-Titel in der Abfahrt bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in St.Anton am Arlberg war der bisher größte sportliche Erfolg von Michaela Dorfmeister. Zu Ehren dieses großen Erfolges hatten gestern die Heimatgemeinde Waidmannsfeld und die Gemeinden des Piestingtales-Biedermeiertales zu einem großen Fest ins Alpenstadion Ortmann in Pernitz geladen, zu dem nicht nur zahlreiche Abordnungen und Bürger der gesamten Region gekommen waren, sondern auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und seine beiden Stellvertreter Liese Prokop und Mag. Karl Schlögl. Im Mittelpunkt der Festansprachen standen naturgemäß die sportlichen Leistungen der frisch gebackenen Weltmeisterin, aber auch deren menschlichen Qualitäten und ihre Vorbildfunktion für die Jugend. Die Athletin zeigte sich überglücklich über den Erfolg in St.Anton, vor allem weil der Druck vor eigenem Publikum sehr groß gewesen sei, auch deshalb, weil es zum Auftakt der Weltmeisterschaft beim Super-G nicht ganz nach Wunsch gelaufen war.

Der WM-Titel ist der größte sportliche Erfolg von Michaela Dorfmeister, die bereits WM-Bronze nach Niederösterreich holte und eine Olympia-Silbermedaille in Nagano (Japan) gewann. Die Sportlerin lebt in Neusiedl, einer Katastralgemeinde von Waidmannsfeld. Sie wurde am 25. März 1973 geboren, fährt seit 1989 im ÖSV-Kader, ihr erstes Weltcuprennen hat sie im Dezember 1995 am Arlberg gewonnen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung