28.11.2000 | 00:00

Landesgeschäftsstelle der NÖ Volkshilfe wird eröffnet

In unmittelbarer Nähe des Schwerpunktspitals Wiener Neustadt

Die NÖ Volkshilfe hat ein neues Zentrum in Wiener Neustadt: Landeshauptmannstellvertreter Mag. Karl Schlögl und Bürgermeisterin Traude Dierdorf eröffnen am Donnerstag, 30. November, um 17 Uhr das neue NÖ Volkshilfe Center in unmittelbarer Nähe des Wiener Neustädter Schwerpunktkrankenhauses. Der Bau der neuen Landesgeschäftsstelle auf einem über 3.000 Quadratmeter großen Areal in der Grazer Straße kostete rund 33 Millionen Schilling. Das zweistöckige Gebäude ist von Licht durchflutet, auf Transparenz und auf Glas als Außenfassade wurde besonders Wert gelegt. 68 MitarbeiterInnen sorgen für ein modernes Call-Center oder Vermittlerdienste zu den einzelnen Organisationen der NÖ Volkshilfe. Das neue Haus beinhaltet zudem moderne Schulungsräume für die rund 1.300 Krankenschwestern, Kindergärtnerinnen und HelferInnen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung