24.11.2000 | 00:00

„Außergewöhnliche Feierstunde im Herzstück des Landes“

Weihe der neuen Orgel für die St.Leopold-Kapelle

„Eine Orgel stellt ein Stück Kultur mit Symbolkraft dar. Wenn jetzt die Landhauskapelle im Rahmen einer außergewöhnlichen Feierstunde hier im Herzstück des Landes eine neue Orgel erhalten hat, so gelingt es damit, die Liebe zum Land intensiver zu erleben“, stellte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gestern anlässlich der Weihe der neuen Orgel der St.Leopold-Kapelle (Landhauskapelle St.Pölten) fest. Das hervorragende Instrument, von Orgelbauer Gregor Hradecky gebaut, stelle überdies ein schönes Beispiel für niederösterreichische Handwerkskunst dar.

Die Weihe der Orgel wurde durch Diözesanbischof Dr. Kurt Krenn vorgenommen. Die neue Orgel spielte Karl Riedl, der seine Tätigkeit als Organist der Landhauskapelle nebenberuflich ausführt: Er ist niederösterreichischer Landesbediensteter.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung