23.11.2000 | 00:00

Streueinsatz im nördlichen Waldviertel: Glatteisgefahr

Immer wieder Bodennebel

Im nördlichen Waldviertel mussten heute Morgen die Fahrzeuge des NÖ Straßendienstes wieder zu Streueinsätzen ausrücken, weil an exponierten Stellen Glatteisgefahr bestand. Im Waldviertel und im Voralpengebiet, zum Beispiel auf der A 1 bei Haag und auf der Südautobahn bei Warth, gab es in den Morgenstunden Bodennebel mit Sichtweiten zwischen 40 und 100 Metern. Die Fahrbahnen waren durchwegs trocken bis feucht. Die Temperaturen sinken langsam immer tiefer und lagen heute bei -2 bis + 7 Grad.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung