21.11.2000 | 00:00

Zukunftsarbeit, Forschung, Projektmanagement:

5 Jahre NÖ Landesakademie

Leitbild- und Zukunftsarbeit, Forschungsdokumentation und Projektmanagement sind die Hauptaufgaben der NÖ Landesakademie, die seit fünf Jahren in dieser Form besteht. „Uns geht es darum, praxisorientierte Projekte mit Nutzen für die Bevölkerung und Politik um zu setzen“, erläuterte gestern Mag. Alberich Klinger, Geschäftsführer der NÖ Landesakademie in St.Pölten. Die NÖ Landesakademie beschäftigt sich mit den Themen Zukunft und Entwicklung, Soziales und Gesundheit, Politik und Verwaltung sowie Umwelt und Energie.

So wird beispielsweise in der Forschungsdokumentation und im innovativen Projektmanagement die neue NÖ Wohnbauforschung behandelt. Die Wohnbauforschung soll stärker als Impulsprogramm für modernes Bauen und Wohnen positioniert werden. In der Zukunftsforschung liegt der Schwerpunkt auf der Trendreihe „Zukunft im Kopf“. Dabei sollen Trends hinterfragt, Entwicklungen aufgezeigt und Chancen für das Land genützt werden.

Klinger: „Insgesamt wurden in den vergangenen fünf Jahren 3.500 Veranstaltungen mit 64.000 Teilnehmern abgehalten.“ Die NÖ Landesakademie sei also zu Recht die „Denk- und Zukunftswerkstätte“ des Landes.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung