20.11.2000 | 00:00

Für „Kletterspezialisten“ und Hobbyläufer:

1. Internationaler Straßenlauf auf den Großglockner

Was laut Organisatoren schon lange überfällig schien und von vielen Laufsportbegeisterten auch gewünscht wird, soll Anfang Juni des kommenden Jahres Realität werden: Am 3. Juni 2001 findet erstmals ein internationaler Straßenlauf auf den Großglockner statt. Die 14,2 Kilometer lange Strecke, die von Ferleiten auf die Edelweißhütte führt, wird den Läufern nicht nur Einiges abverlangen, ihnen wird auch ein einzigartiges Panorama geboten. Insgesamt sind auf der durchgehend asphaltierten und für den Verkehr gesperrten Strecke 1.420 Höhenmeter zu bewältigen.

Die Organisation hat der Ziersdorfer Hobbyläufer Helmut Karger übernommen, der bereits mehrere Marathons gelaufen ist und der als Betreiber von Österreichs meist frequentierter Laufhomepage (www.laufsport.at) über ausgezeichnete Szenekenntnisse verfügt. Er rechnet mit rund 700 bis 1.000 Teilnehmern, nicht zuletzt deshalb, weil neben dem Lauf für die „Kletterspezialisten“ auch ein geführter Schnupperlauf ohne Zeitnahme angeboten wird. „Die Idee dieses Berglaufes ist im Vorjahr im Zuge eines ‚Genusslaufes‘ entstanden“, so Karger, der am Samstag Abend in einem Weingut in Radlbrunn gemeinsam mit Sponsoren, Aktiven etc. diese Laufveranstaltung vorstellte. Zur Einstimmung auf den 1. Internationalen Straßenlauf auf den Großglockner wurde auch ein Video vom vorjährigen „Genusslauf“ gezeigt.

Nähere Informationen sind unter der Telefonnummer 0664/4433411 (Helmut Karger) zu erhalten. Ab sofort kann man sich auch online anmelden: www.laufsport.at/grossglockner.html.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung