08.11.2000 | 00:00

Freiwillige Feuerwehr Persenbeug 125 Jahre alt

LR Kranzl: Einsatzwillen und Hilfsbereitschaft

Die Freiwillige Feuerwehr Persenbeug feiert heuer das 125-jährige Bestehen, ein Anlass, der auch mit einer Festsitzung am Samstag, 11. November, um 19 Uhr im Gasthaus Böhm in der Marktgemeinde Persenbeug-Gottsdorf (Bezirk Melk) berücksichtigt wurde. Die Wehr gehört damit zu den älteren Einheiten, die im Laufe der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in ganz Niederösterreich gegründet wurden. Landesrätin Christa Kranzl, die Vizebürgermeisterin der Marktgemeinde Persenbeug-Gottsdorf ist, erinnerte besonders an die vielen Hochwässer der Donau wie zum Beispiel im Jahr 1954 und zuletzt 1997. Diese Einsätze, die Brände und auch die Verkehrsunfälle hätten die Persenbeuger Wehr zu einem Team gemacht, das immer wieder Einsatzwillen und Hilfsbereitschaft bewiesen habe, meinte Kranzl. Gerade die Feuerwehren würden zu einer Elite der Leistungsträger gehören. Die Persenbeuger Wehr beweise zudem auch Eigeninitiative bei der Beschaffung und Finanzierung von Geräten und Fahrzeugen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung