18.10.2000 | 00:00

Club NÖ-Broschüre über Kleinstädte

Pröll: Mut zu Urbanität und Ländlichkeit

Soeben ist die neue Ausgabe der Schriftenreihe des Club Niederösterreich zum Thema „Tradition – Funktion – Vision. Bauen und Wohnen in ländlichen Kleinstädten“ erschienen. Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Präsident des Club Niederösterreich, weist auf die Bedeutung dieser Publikation hin: „Viel zu lang wurden Klein- und Mittelstädte in der wissenschaftlichen und politischen Auseinandersetzung vernachlässigt. Es ist enorm wichtig, Kleinstädte zum Thema zu machen.“ In diesem Heft melden sich namhafte Experten aus verschiedenen Bereichen zu Wort – Architekten, Raumplaner, Bürgermeister –, die die Probleme, aber auch Chancen von Kleinstädten ansprechen.

Trotz massiver Benachteiligungen gegenüber großen Städten – z.B. durch den Finanzausgleich – und des manchmal zuwenig ausgeprägten Selbstbewusstseins sind Niederösterreichs Kleinstädte von einem hohen Maß an Lebensqualität gekennzeichnet und übernehmen wichtige Funktionen für die jeweilige Umgebung.

Heute sind Kleinstädte mit einem massiven Bedeutungswandel konfrontiert. Während ihre Vergangenheit vor allem bäuerlich geprägt war, wird die Zukunft im nicht agrarischen Sektor liegen. Durch diese Bedeutungsverschiebung erwachsen Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Um die Chancen der Zukunft zu nutzen, ist ein klares Bekenntnis zum „Dazwischen“ vonnöten. Dr. Pröll: „Der Zwischenstatus der Klein- und Mittelstädte ist ein Vorteil und sollte auch als solcher betrachtet werden. Vielleicht ist dazu eine Neuordnung der Zielvorstellungen erforderlich. Es braucht aber in erster Linie Mut: Mut zu Urbanität und Ländlichkeit, Mut zu Verdichtung und Freiräumen sowie Mut zu Tradition und Avantgarde.“

Das Heft 4/2000 der Schriftenreihe des Club Niederösterreich, „Tradition – Funktion – Vision. Bauen und Wohnen in ländlichen Kleinstädten“, ist zum Preis von 58 Schilling inklusive 10 Prozent Mehrwertsteuer beim Club Niederösterreich, 1010 Wien, Bartensteingasse 2/2, telefonisch unter 01/5338401 oder unter der e-mail-Adresse club.noe@nextra.at erhältlich.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung