12.10.2000 | 00:00

15. Oktober ist Internationaler Landfrauentag

Mehr Aufmerksamkeit für Frauen in ländlichen Gebieten

Der 15. Oktober ist der Internationale Landfrauentag. Dieser Tag ist eine Initiative der Vereinten Nationen und soll auf das Engagement sowie auf die Bedeutung der Arbeit von Frauen auf dem Land aufmerksam machen und ihre Probleme verdeutlichen. Auch das Land Niederösterreich beteiligt sich an dieser Aktion. Das NÖ Frauenreferat will eine spezielle Webseite installieren, die als Präsentations- und Vernetzungsplattform für die internationale Gemeinschaft von Landfrauen dient. Ab dem 15. Oktober 2001 können unter www.landfrauen.at geplante Projekte vorgestellt werden. Bestehende Einrichtungen und Frauennetzwerke werden die Webseite mitentwickeln. „Dieses Projekt soll möglichst viele Organisationen und Interessenvertretungen dazu motivieren, an unserer Vernetzung für die niederösterreichischen Frauen auf dem Land mitzumachen“, erläutern die beiden Initiatorinnen, Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop und Landesrätin Christa Kranzl.

In ländlichen Gebieten leiden viele Frauen unter Immobilität, Isolation und zu wenig Information. Das Internet ist eine Chance, hier Abhilfe zu schaffen. Die Webseite soll Anregung sein, um mehr Initiativen für Frauen auf dem Land ins Leben zu rufen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung