28.09.2000 | 00:00

Gemeindefarben und -fahne für Stronsdorf

LH Pröll eröffnet auch Fotoausstellung

Am Samstag, 30. September, wird Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll um 14 Uhr der Marktgemeinde Stronsdorf im Bezirk Mistelbach die von der NÖ Landesregierung genehmigten Gemeindefarben und eine neue Gemeindefahne überreichen. Stronsdorf wird 1304 erstmals urkundlich als Markt genannt und erhielt 1514 von Kaiser Maximilian I. ein Wappen verliehen. Aus diesem Wappen leiten sich die Farben Blau-Gelb-Rot der neuen Gemeindefahne ab, gleichzeitig wurde auch das Gemeindewappen nach derzeit geltenden heraldischen Gesichtspunkten neu gestaltet.

Im Anschluss an den Festakt wird Pröll die Fotoausstellung „Stronsdorf – seine Menschen, seine Landschaft und Kultur – unsere Heimat“ von Rudolf Karber eröffnen. Karber ist pensionierter Pressephotograph u.a. der Landesbildstelle für Wien, Niederösterreich und das Burgenland sowie des Presse- und Informationsdienstes der Stadt Wien. In seiner 14. Einzelausstellung wirft der mit zahlreichen, auch internationalen Auszeichnungen prämierte Künstler in vielen großformatigen Fotos einen Blick auf die Vielfalt seiner zweiten Heimat im Weinviertel. Geöffnet ist die Ausstellung im Gemeindeamt am 1., 8. und 15. Oktober von 9 bis 11.30 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie gegen Voranmeldung auch an Wochentagen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung