25.09.2000 | 00:00

Gute VP-Umfragewerte in Niederösterreich

Mikl-Leitner: Bestätigung der guten Arbeit im und für das Land

Niederösterreichs Bevölkerung stellt der Arbeit der Volkspartei im Land zur Halbzeit der laufenden Legislaturperiode ein gutes Zeugnis aus: Laut einer Fessel-Umfrage im August dieses Jahres – 1.000 NiederösterreicherInnen wurden befragt – meinten 63 Prozent, dass die Volkspartei in Niederösterreich die „besseren Politiker an der Spitze hat“. Darüber hinaus meinten 67 Prozent der Befragten, dass Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll Landesanliegen vor Parteianliegen stellt. Auch in Verkehrsanliegen wird Pröll hohe Kompetenz und Einsatzbereitschaft bescheinigt. Drei Viertel der Befragten sehen sich hier vom Landeshauptmann gut vertreten und sogar 90 Prozent glauben, dass er sich bei diesem „sensiblen und für Niederösterreich überaus wichtigen Thema“ gegenüber dem Bund behaupten kann. Einen Spitzenwert erreichte er auch beim Thema Sicherheit. Hier haben 85 Prozent der Befragten dem Landeshauptmann das Vertrauen ausgesprochen.

Mikl-Leitner sieht in den Umfrageergebnissen vor allem die Bestätigung der guten Arbeit in den vergangenen zweieinhalb Jahren. Niederösterreich habe heute exzellente Wirtschafts- und Arbeitsmarktdaten, auch der Faktor Mensch komme dabei nicht zu kurz. Mikl-Leitner: „Wir werden weiterhin alles daran setzen, die positive Entwicklung Niederösterreichs voranzutreiben und gleichzeitig als ‚Insel der Menschlichkeit‘ weiter zu entwickeln.“


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung