29.06.2007 | 18:10

Bereits 400.000 Besucher bei der NÖ Landesausstellung

LH Pröll begrüßte Jubiläumsgast im Stift Melk

Die diesjährige Landesaustellung im Stift Melk kann nicht über Besuchermangel klagen. Gestern konnte mit Frau Renate Kaiser aus Niedersachsen, die derzeit gemeinsam mit ihrem Gatten ihren Urlaub in der Wachau verbringt, bereits der 400.000. Besucher durch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Abt Dr. Burkhard Ellegast begrüßt werden. Das große Besucherinteresse zeige einmal mehr, welch „Renner“ Melk, ein kulturelles Herzstück in Niederösterreich, und damit auch die diesjährige Landesausstellung ist. Der Landeshauptmann zeigte sich zuversichtlich, dass bei der diesjährigen Landesausstellung „Die Suche nach dem verlorenem Paradies“, die noch bis 15. November geöffnet ist, auch der 500.000. Besucher begrüßt werden kann.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung