29.06.2007 | 18:10

Alberndorf im Pulkautal: Neuer Kindergarten wird eröffnet

Kranzl: Traditionell und zugleich schön gestaltet

In der Gemeinde Alberndorf im Pulkautal im Bezirk Hollabrunn wird kommenden Samstag, 9. September, um 14.30 Uhr, von Landesrätin Christa Kranzl der im Juni 2000 fertiggestellte, eingruppige Kindergarten eröffnet.

Der Neubau, der durch den Ausbau des Daches auf zwei Gruppen erweitert werden kann, wurde in traditioneller niederösterreichischer Giebelbauweise erbaut. Der Kindergarten ersetzt eine Unterkunft im Volksschulgebäude, das anderweitig verwendet wird, und hat einen Gruppenraum, ein Leiterzimmer, eine Teeküche und ein WC. Zudem wurden ein Technikraum und eine Garderobe sowie Nebenzimmer errichtet. Die Finanzierung erfolgt zum Teil aus dem NÖ Schul- und Kindergartenfonds, wo bei anerkannten Kosten von vier Millionen Schilling eine Beihilfe von 800.000 Schilling sowie 15 Jahre lang Zinsen von insgesamt 669.106 Schilling bezahlt werden.

Die Gemeinde Alberndorf sei durch ihre bewundernswerte Vielfalt im Erscheinungsbild bekannt, betont Landesrätin Christa Kranzl. Der neue Kindergarten wirke mit seinem traditionellen Giebel als ein weiteres markantes Beispiel für schönes Bauen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung