23.08.2000 | 00:00

Wieder mehr Kursteilnehmer im WIFI Neunkirchen

Heuer noch größeres Angebot im südlichen Niederösterreich

„Die berufliche Weiterbildung hat im südlichen Niederösterreich einen besonders großen Stellenwert. Mit rund 2.600 Kursteilnehmern erzielte das WIFI Neunkirchen im abgelaufenen Kursjahr einen neuen Rekord. Ab September wird es ein noch größeres Angebot geben“, freut sich Josef Brechelmacher, Leiter der WIFI-Zweigstelle, über den Anstieg der Kursteilnehmer um 2,4 Prozent.

Besonders gefragt war unter den rund 200 Kursen und Seminaren im abgelaufenen Kursjahr die Aus- und Weiterbildung im EDV-Bereich, wo knapp 800 Kursteilnehmer registriert wurden. Die weiteren Schwerpunkte waren Stapler- und Kranführerkurse mit fast 400 Teilnehmern, Sprachkurse mit 340 sowie Buchhaltungs- bzw. Personalverrechnungskurse mit rund 300.

Im neuen Kursjahr will das WIFI Neunkirchen neuerlich zulegen, im Kursbuch 2000/ 2001 sind nicht weniger als 222 Kurse und Seminare zur beruflichen Weiterbildung aufgelistet. 17 Kurse wurden erstmals in das Programm aufgenommen, wobei das Spektrum vom Führungskräfteseminar bis zum Intensivwochenende für Englisch und vom Medientraining bis zum „Mobilen Computing“ reicht.

Die weitaus meisten Kurse, nämlich rund 70, dienen der EDV-Aus- und Weiterbildung. Nicht weniger als 14 Termine sind dabei für Einsteiger in das Windows-System geplant. Aber auch zehn Internet-Kurse werden angeboten. Weitere Schwerpunkte im WIFI-Programm für das Kursjahr 2000/2001 sind betriebswirtschaftliche Themen, Sprachkurse und der Bereich Technik.

Kostenlose Informationsabende zur Sprachausbildung finden am 28. August im WIFI Neunkirchen und am 30. August in der Bezirksstelle Wiener Neustadt der NÖ Wirtschaftskammer statt. Um die richtige EDV-Ausbildung geht es am 7. September, bei dieser kostenlosen Veranstaltung im WIFI Neunkirchen wird auf die einzelnen Kurse, auf Voraussetzungen und Anforderungen hingewiesen. Für die Werkmeisterschule für Berufstätige, die im WIFI Neunkirchen in den Fachrichtungen Maschinenbau und Maschinenbau-Automatisierungstechnik geführt wird, steht am 5. September um 18.30 Uhr ebenfalls ein kostenloser Infoabend auf dem Programm.

Das „Kursbuch für die WIFEN“, Ausgabe Industrieviertel Süd, ist kostenlos im WIFI Neunkirchen erhältlich. Telefonische Anforderungen unter 02635/65183 oder per Fax unter 02635/61087 bzw. e-mail unter elfriede.vollenhofer@noe.wifi.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung