10.08.2000 | 00:00

Obstbaumschnittkurs für Steinobst

Kreativer Gartentag der „umweltberatung“ in Katzelsdorf

Am Samstag, 26. August, veranstaltet „die umweltberatung“ in Katzelsdorf von 9 bis 13 Uhr einen speziellen „Sommerschnittkurs für Steinobst und allgemeine Altbaumpflege“. Im Rahmen des Kooperationsprojektes „Natur im Garten“ der NÖ Landesregierung, der NÖ Agrarbezirksbehörde, der Koordinierungsstelle für Umweltschutz (KfU) und der „umweltberatung“ Niederösterreich geht es dabei um Steinobstbäume als Kulturgut, Pflanzung und Düngung, Grundlagen der Wuchsgesetze und die spezielle Behandlung von Pfirsichbäumen.

Der Baumschnitt trägt zum Aufbau eines tragfähigen Kronengerüstes bei, die Kronen werden ausgelichtet und lassen mehr Luft und Licht zu den Früchten. Die vermehrte Sonneneinstrahlung lässt die Früchte aromatischer und süßer werden, zudem werden durch bessere Durchlüftung Pilzerkrankungen hintangehalten. Guter, regelmäßiger Schnitt bringt gleichmäßige Erträge und verhindert die sogenannte „Alternanz“, die Abfolge von Jahren mit überreicher Ernte und solchen ohne Ertrag.

Vor dem ersten Schnitt sollte allerdings unbedingt ein Baumschnittkurs absolviert werden, beeinträchtigen doch Fehler, die beim Schneiden junger Pflanzen passieren, die Bäume ihr Leben lang. Der Sommerschnitt bringt dabei den speziellen Vorteil, dass Schnittwunden schneller verheilen und der Fruchtbehang bereits sichtbar ist.

Der Kursbeitrag liegt inklusive Unterlagen bei 250 Schilling, für den Praxisteil ist eigenes Schnittwerkzeug mitzubringen. Nähere Informationen und Anmeldung beim NÖ Gartentelefon unter der Nummer 02742/74333.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung