18.07.2000 | 00:00

Schönberg steht wieder drei Tage im Zeichen des Bauernmarktes

Kulinarisches und umfangreiches Unterhaltungsprogramm

Die Marktgemeinde Schönberg am Kamp steht am kommenden Wochenende ganz im Zeichen des traditionellen Bauernmarktes. Bei der 23. Auflage dieser regionalen Großveranstaltung wird den Besuchern von Freitag, 21. Juli, bis Sonntag, 23. Juli, wieder ein attraktives und abwechslungsreiches Programm geboten. Der Bogen spannt sich dabei von einer Ausstellung in der Volksschule über Erzählungen des Bestsellerautors Dietmar Grieser bis zu Musik und Unterhaltung für Jung und Alt. Dazu gibt es auch Lesungen, Folklore und vieles andere mehr. Im Mittelpunkt des Schönberger Bauernmarktes stehen vor allem aber regionale Köstlichkeiten und Spezialitäten sowie zahlreiche Produkte wie Handarbeiten, Töpfereiwaren, Waldviertler Schmuck etc., die sowohl von den Bauern als auch von Gewerbetreibenden der Region an vielen Toreinfahrten und Straßenständen angeboten werden.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung