13.07.2000 | 00:00

Christophorus-Segen bei „Autofahrer-Wallfahrt“ in St.Christophen

Auch starke Gruppe von Oldtimer-Fahrzeugen wird erwartet

Zahlreiche Autofahrer aus Wien und Niederösterreich, aber auch Urlauber aus dem Ausland werden am Sonntag, 16. Juli, wieder bei der Christophorusfeier in St.Christophen (Stadtgemeinde Neulengbach, Bezirk St.Pölten) erwartet. Bischofsvikar Wilfried Kreuth aus St.Pölten wird die Feier leiten, die um 9.30 Uhr traditionellerweise mit dem Empfang aller Teilnehmer bei der Christophorus-Statue am Ortseingang beginnt. Dabei sein wird auch eine starke Gruppe von Oldtimer-Fahrzeugen des OSCT Tullnerfeld, der die „Autofahrer-Wallfahrt“ wieder zum Anlass für eine Ausfahrt nimmt. Nach der Messe im Freien wird allen Lenkern bei ihren Fahrzeugen der Christophorus-Segen erteilt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung