13.06.2000 | 00:00

10 Jahre Kardiologie in Krems

Kremser Herz- und Gesundheitstage ab 16. Juni

Aus Anlass des zehnjährigen Bestehens der Kardiologie am A.ö. Krankenhaus Krems an der Donau finden in der Zeit von Freitag, 16., bis Sonntag, 18. Juni, die „Kremser Herz- und Gesundheitstage“ statt. Die erste Herzkatheteruntersuchung in Krems im Juni 1990 war die erste an einem öffentlichen Krankenhaus in Niederösterreich überhaupt und somit erster Schritt zur Behebung eines Versorgungsdefizits für Niederösterreichs Herzpatienten. Durch die ständige Weiterentwicklung in Krems, die Errichtung von drei zusätzlichen Herzkatheterplätzen und die Herzchirurgie in St.Pölten hat sich diese Situation mittlerweile wesentlich verbessert.

In Krems werden im stationären Bereich jährlich etwa 2.000 Patienten mit Herzerkrankungen behandelt, dazu kommen rund 3.000 Herzultraschalluntersuchungen pro Jahr. Im Herzkatheterlabor wurden im Vorjahr insgesamt 1.098 diagnostische bzw. therapeutische Eingriffe durchgeführt, im ersten Quartal 2000 waren es bereits 305 mit einer überproportionalen Zunahme therapeutischer Eingriffe.

Bei den Kremser Herz- und Gesundheitstagen gibt es neben dem offiziellen Festakt im Stadtsaal am Samstag u.a. mit Gesundheits-Landesrat Landeshauptmannstellvertreter Dr. Hannes Bauer und Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka, Vorsitzender des NÖ Gesundheits- und Sozialfonds, auch eine Reihe von Vorträgen zu allen Gesundheitsfragen. Zudem steht allen Interessierten jeweils von 9 bis 15 Uhr eine Gesundheitsstraße kostenlos zur Verfügung. Am Freitag werden von 14 bis 17 Uhr bei einem „walking test“ durch den Stadtpark Informationen zur persönlichen Fitness und zum effizienten Pulsfrequenz-Trainingsbereich vermittelt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung