30.05.2000 | 00:00

Wettbewerb zum „Schweiß-Master 2000“

NÖ Vorausscheidung am 8. Juni

Zur Förderung junger qualifizierter Schweißer-Talente ermittelt das WIFI, unterstützt von zahlreichen Unternehmungen und Institutionen, in einem österreichweiten Wettbewerb den „Schweiß-Master 2000“. Insgesamt sind rund 45.000 Nachwuchsschweißer unter 23 Jahren aus ganz Österreich aufgerufen, ihr Können vor kompetenten Juroren unter Beweis zu stellen. Der Weg zum „Schweiß-Master 2000“ führt über Vorausscheidungen und Landesbewerbe zum Bundeswettbewerb mit allen Landessiegern am 9. und 10. November.

In Niederösterreich wird die Vorausscheidung am Donnerstag, 8. Juni, ab 16 Uhr im WIFI St.Pölten stattfinden. Der Landesbewerb, bei dem es im Vorjahr 16 Teilnehmer gab, steht dann am 16. Juni auf dem Programm. Abgehalten wird der Wettbewerb in zwei Kategorien, dem Spezialistenbewerb in einem Verfahren sowie dem Kombinationswettbewerb, bei dem zwei Verfahren selbst ausgewählt werden können.

Als Lohn für den Schweiß beim Schweißen winken viele tolle Preise. Alle Teilnehmer, die sich für den Landesbewerb qualifizieren, erhalten Schweißoveralls und schöne Sachpreise. Die Besten der Landeswettbewerbe werden mit Fachliteratur, Schweißgeräten und Städteflügen belohnt, den Besten im Bundeswettbewerb winken wertvolle WIFI-Weiterbildungsschecks.

Anmeldungen für die Vorausscheidung zum „Schweiß-Master 2000“ in Niederösterreich im WIFI St.Pölten unter der Telefonnummer 02742/890-2220, Ing. Karl Letschka.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung