29.05.2000 | 00:00

Dr. Erwin Pröll-Zukunftspreis 2000

Überreichung mit Michaela Dorfmeister und Franz Viehböck

Der von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll ins Leben gerufene niederösterreichische Wettbewerb der Zukunftsideen wird heuer zum zweiten Mal durchgeführt und geht am Mittwoch, 31. Mai, ins Finale. Bei der Preisüberreichung von 10 bis 12 Uhr im Hoyts Hollywood Megaplex-Kinocenter in St.Pölten werden gemeinsam mit den begehrten Meilenstein-Statuetten Preisgelder in der Höhe von 500.000 Schilling übergeben. Ehrengäste der Veranstaltung sind die Meilenstein-Sonderpreisträgerin und Riesentorlauf-Weltcupsiegerin Michaela Dorfmeister sowie Österreichs erster Mann im Weltall, Niederösterreichs Technologie-Beauftragter, Dipl.Ing. Franz Viehböck.

Von der international besetzten Meilenstein-Jury wurden aus allen Einreichungen drei Projekte je Kategorie zum Meilenstein nominiert. Neben den Kategorien „Innovation“, „Qualifikation“, „Lebensqualität“ und „Einklang mit der Natur“ werden heuer auch unter Beteiligung eines Partners in der Tschechischen Republik, der Slowakei und Ungarns grenzüberschreitende Projekte in der Sonderkategorie „Nachbarschaft“ prämiert. Die Preisgelder sind mit 100.000 Schilling je Kategorie dotiert.

Nähere Informationen bei der NÖ Landesakademie unter der Telefonnummer 02742/294-7405, Mag. Michael Urban, bzw. per e-mail unter michael.urban@noe-lak.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung