31.05.2016 | 14:37

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von der Musikschule Hollabrunn bis zu Allan Taylor in Korneuburg

Morgen, Mittwoch, 1. Juni, präsentiert die Musikschule Hollabrunn ab 17 Uhr im Stadtsaal Hollabrunn die Tanz-Musik-Sprache-Performance „Lauffeuer". Am Freitag, 3. Juni, folgt ab 18 Uhr im Kulturstadl Oberfellabrunn „aKTION nILPFERD - ein Opernauszug", am Donnerstag, 9. Juni, ab 18 Uhr in der Neuen Mittelschule Göllersdorf das Saisonschlusskonzert des Musikschulstandortes Göllersdorf. Der Eintritt ist jeweils frei; nähere Informationen bei der Musikschule Hollabrunn unter 02952/2467, e-mail ms-hollabrunn@aon.at und http://www.musikschulehollabrunn.at/.

Am Donnerstag, 2. Juni, findet im Congress Casino Baden unter dem Titel „Rock meets Musical" eine Charity-Gala zugunsten der „YOU-Stiftung Bildung für Kinder in Not" statt; mit dabei sind Peter Grimberg, Stefanie Hertel, Kay Scheffel, Natalya Netseyla, Iva Schell u. a. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr, das eigentliche Konzert beginnt um 19 Uhr und wird von einem dreigängigen Menü begleitet. Nähere Informationen und Karten unter 06221/75 22 75 und e-mail kontakt@sim-marketing.com.

Ebenfalls am Donnerstag, 2. Juni, wird um 18 Uhr im Klangraum Krems Minoritenkirche die Klanginstallation „Circuit03" des belgischen Klangkünstlers Jeroen Vandesande eröffnet, der dabei mittels Lautsprechern und Mikrophonen auf akustische Rückkoppelungen setzt. Geöffnet hat die Klanginstallation bis 31. Juli, jeweils Dienstag bis Sonntag zwischen 11 und 17 Uhr, bei freiem Eintritt. Nähere Informationen unter 02732/90 80 33 und http://www.klangraum.at/.

Am Donnerstag, 2., und Freitag, 3. Juni, präsentieren Tina Rauch und das Girls Projekt jeweils ab 20.30 Uhr in der „babü" in Wolkersdorf Countrysongs, Gospel & Co. in neuem Gewand. Nähere Informationen und Karten in der „babü" Wolkersdorf unter 02245/4304, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und http://www.babue.com/.

Im Schloss Gainfarn in Bad Vöslau wird am Donnerstag, 2. Juni, ab 18.30 Uhr ein Volksmusikabend der Musikschule und am Samstag, 11. Juni, ab 10.30 Uhr eine Matinee für Klavier und Gitarre geboten. Überdies stehen am Donnerstag, 9. Juni, ab 16 Uhr in der Residenz Bad Vöslau „Klassische Lieder und Balladen" und am Samstag, 11. Juni, ab 19.30 Uhr im Gastgarten des Heurigen Brucknerhof „Musik unter Bäumen" mit dem Einzigen Wiener Frauenpackl auf dem Programm (Eintritt: freie Spende). Nähere Informationen bei der Bürgerservicestelle / Tourist Info Bad Vöslau unter 02252/761 61-45, e-mail stadtgemeinde@badvoeslau.at und http://www.badvoeslau.at/.

Mit einem Kreativprojekt des BG/BRG Lilienfeld im Dormitorium des Stifts am Donnerstag, 2. Juni, ab 17 Uhr, einer Wirtshausmusik im Almgasthaus Billensteiner am Freitag, 3. Juni, ab 17 Uhr und einem ORF-Radio-Niederösterreich-Frühschoppen im Kellerstüberl des Stiftes am Sonntag, 5. Juni, ab 10.30 Uhr wird das Vorprogramm zum 24. Niederösterreichischen Volksmusikfestival „aufhOHRchen 2016" in Lilienfeld abgeschlossen. Das eigentliche Festival startet am Mittwoch, 8. Juni, mit Werken von Franz Schubert und Joseph Haydn; Beginn im Dormitorium ist um 19 Uhr. Am Freitag, 10. Juni, wird ab 9 Uhr bei einem „Tag der Jugend" Volksmusik „Mit allen Sinnen" erlebbar gemacht, ab 20 Uhr spielt in sechs Gastronomiebetrieben wieder Wirtshausmusik auf. Am Samstag, 11. Juni, wird zunächst ab 10 Uhr auf verschiedenen Plätzen und Straßen musiziert, ehe ab 14 Uhr im Dormitorium ein Chöretreffen stattfindet, ab 16 Uhr Musikschüler bei einem Best-of-Konzert ihre Leistungen präsentieren und ein Abendkonzert ab 20 Uhr „Volksmusik vom Feinsten" offeriert. Am Sonntag, 12. Juni, klingt das Festival ab 10 Uhr mit einem Festgottesdienst, einem Großkonzert der Blasmusik mit sechs Musikkapellen und dem anschließenden Sänger- und Musikantentreffen „miteinander aufhOHRchen" aus. Der Eintritt ist mit Ausnahme der Abendkonzerte frei; nähere Informationen und das detaillierte Programm bei der Stadtgemeinde Lilienfeld unter 02762/522 12 13, e-mail gemeinde@lilienfeld.at und http://www.lilienfeld.at/ bzw. bei der Volkskultur Niederösterreich unter 0664/820 85 94, Claudia Lueger, e-mail aufhOHRchen@volkskulturnoe.at und http://www.aufhohrchen.at/.

Im Konzerthaus Weinviertel in Ziersdorf spielt am Freitag, 3. Juni, ab 19.30 Uhr Viktor Gernot „Live with His Best Friends" eine Mischung aus den Greatest Hits der letzten 25 Jahre und Eigenkompositionen. Nähere Informationen und Karten beim Konzerthaus Weinviertel unter 02956/2204-16, e-mail tickets@konzerthaus-weinviertel.at und http://www.konzerthaus-weinviertel.at/.

Im Alten Depot in Mistelbach setzt Felix Schobesberger alias Blonder Engel am Freitag, 3. Juni, ab 21 Uhr auf witzige Texte, gewürzt mit Selbstironie und Improvisation. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach / Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

In einem weiteren NÖ Bühnenwirtshaus, dem Café Epicur in Klosterneuburg, lassen Ana Paula Da Silva und Band am Freitag, 3. Juni, ab 19.30 Uhr Live-Jazz mit brasilianischem Flair hören. Nähere Informationen und Karten unter 0664/782 32 52, e-mail club.epicur@aon.at und http://www.cafe-epicur.com/.

Ebenfalls am Freitag, 3. Juni, wird in Wiener Neustadt der diesjährige „World Music"-Konzertzyklus mit einer Open-Air-Veranstaltung im Hof des Stadtmuseums abgeschlossen. Mit dabei sind Boki Radenkovic, Pavel Shalman, José Ritmo und das Großmütterchen Hatz Salon Orkestar. Beginn ist um 19 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951 und http://www.stadtmuseum.wrn.at/.

Im Haus der Regionen in Krems/Stein steht der Juni ganz im Zeichen der Klezmermusik: Am Freitag, 3. Juni, ist dabei The Klezmer Connection und am Donnerstag, 9. Juni, das Ensemble Klesmer Wien zu Gast. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Haus der Regionen unter 02732/850 15-23, e-mail ticket@volkskultureuropa.org und http://www.volkskultureuropa.org/.

„Wachgeküsst!" nennt sich das Finale beim diesjährigen „Klangraum Waidhofen an der Ybbs", bei dem der Pianist Lukáš Vondrácek am Samstag, 4. Juni, ab 19.30 Uhr im Kristallsaal des Rothschildschlosses in Waidhofen an der Ybbs Werke von Wolfgang Amadeus Mozart (Klaviersonate Nr. 10 C-Dur KV 330), Robert Schumann („Symphonische Etüden" op. 13), Bedřich Smetana („Vier Tschechische Tänze für Klavier") u. a. zur Aufführung bringt. Nähere Informationen und Karten beim Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511-255, e-mail tourismus@waidhofen.at und http://www.klangraum.waidhofen.at/.

In der Lössiade in der Absberger Kellergasse in Absdorf stellt Christoph Schellhorn am Samstag, 4. Juni, ab 20 Uhr sein neues Album „Ois wos i hob" mit tirolerisch gefärbten Texten vor. Nähere Informationen und Karten unter 0650/870 73 09 und http://www.lössiade.at/.

Die Kulturbühne Syrnau in Zwettl indes serviert am Samstag, 4. Juni, ab 20.15 Uhr eine „Zwettler Jam Session" mit The Rockin\' Rats als Starting Band. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen unter 0680/332 06 70, e-mail info@syrnau.at und http://www.syrnau.at/.

In der Vereinsmeierei in Pressbaum, einem weiteren NÖ Bühnenwirtshaus, sorgt am Samstag, 4. Juni, ab 20 Uhr die Rucki Zucki Palmencombo für Südseeträume. Nähere Informationen und Karten unter 0664/182 03 53, e-mail marina@vereinsmeierei.at und http://www.vereinsmeierei.at/.

In der „Kulturmü´µ" in Hollabrunn treten am Samstag, 4. Juni, ab 20 Uhr Alex Cumfe und ihre Band sowie die Singer-Songwriterin Bibi Lehner alias LiLa Mondscheiner auf. Nähere Informationen und Karten bei der „Kulturmü´µ" Hollabrunn unter 02952/202 48 oder 0699/115 33 556, e-mail mehl@kulturmue.at und http://www.kulturmue.at/.

Dialektpop und Volksmusik kombinieren die Mühlviertler Poxrucker Sisters bei ihrem Auftritt am Samstag, 4. Juni, ab 20.30 Uhr in der Burgarena Reinsberg. Nähere Informationen und Karten bei der Burgarena Reinsberg unter 07487/213 88, e-mail office@reinsberg.at und http://www.reinsberg.at/.

Mittelaltermusik mit Elektronik-Beat wiederum spannt die deutsche Band Corvus Corax am Samstag, 4. Juni, ab 20 Uhr bei einem Open-Air-Konzert auf der Burg von Gars am Kamp zusammen. Nähere Informationen und Karten unter 02985/330 00, e-mail office@burg-gars.at und http://www.burg-gars.at/.

Am Sonntag, 5. Juni, gastiert das Musikfestival „Concentus Moraviae" erstmals in Retz: Das Pavel Haas Quartett spielt dabei ab 19.30 Uhr in der Dominikanerkirche die Streichquartette Nr. 3 von Bohuslav Martinů, Nr. 1 („Kreutzersonate") von Leoš Janáček und Nr. 12 („American") von Antonín Dvořák. Nähere Informationen und Karten beim Festival Retz unter 02942/2223-52, office@festivalretz.at und http://www.festivalretz.at/ bzw. http://www.concentus-moraviae.cz/.

Ebenfalls am Sonntag, 5. Juni, vermittelt Marko Simsa ab 14.30 Uhr in der Bühne im Hof in St. Pölten Kindern ab vier Jahren mit „Bombo, Poncho & Gitarre" lateinamerikanische Musik, spannende Geschichten und viel Spaß. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/211 30, e-mail karten@bih.at und http://www.bih.at/.

Am Sonntag, 5. Juni, lädt D‘ Urltaler Sängerrunde ab 8 Uhr zum „Kranzlsingen" am Dorfplatz von Ertl. Nähere Informationen unter 0676/337 07 43, e-mail josefforster@gmx.at und http://www.urltalersaengerrunde.at/.

Benjamin Brittens Konzert für Violine und Orchester d-moll op. 15, Gustav Theodore Holsts „The Planets", Suite für großes Orchester op. 32, sowie „Aallottaret" und „Die Okeaniden" Tondichtung op. 73 von Jean Sibelius intoniert das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich, unterstützt vom Chorus sine nomine, Johannes Hiemetsberger und Arabella Steinbacher, am Montag, 6. Juni, ab 19.30 Uhr im Festspielhaus St. Pölten; Dirigent ist Pietari Inkinen. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-600, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

Die Streichquartette A-Dur KV 464 von Wolfgang Amadeus Mozart, op. 33 Nr. 2 Es-Dur „Joke" von Joseph Haydn und F-Dur op. 41 Nr. 2 von Robert Schumann umfasst das Konzert „Auf in den Sommer" von Symphony4Vienna am Mittwoch, 8. Juni, ab 19.30 Uhr im Haus der Kunst in Baden. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Kunst unter 02252/868 00-550 und e-mail haus-der-kunst@baden.gv.at.

Am Mittwoch, 8. Juni, lädt auch das Essl Museum in Klosterneuburg im Rahmen der Reihe „Stimmen hören" zu einem Abend unter dem Titel „Mnemosyne II" mit dem Duo Stump-Linshalm, Gina Mattiello und Elena Gabbrielli, die sprachbezogene Kompositionen von Beat Furrer, Reinhold Schinwald, Rebecca Saunders u. a. präsentieren. Beginn ist um 19.30 Uhr; der Eintritt ist frei. Nähere Informationen beim Essl Museum unter 02243/370 50-150, e-mail office@sammlung-essl.at und www.sammlung-essl.at/musik.

Im Kunsthaus Horn sind am Mittwoch, 8. Juni, ab 19.30 Uhr drei Kammermusikgruppen der Mozart-Musikschule Horn und die siebenköpfige Blechbläsergruppe voixBRASS zu hören. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen unter 02982/2426, e-mail direktion@mozartmusikschule.at und http://www.jeunesse.at/.

Am Donnerstag, 9. Juni, stellen die Musiker von Hotel Palindrone gemeinsam mit Sängerin Marialena Fernandes im Cinema Paradiso Baden ihr neues Projekt „Hotel Haydn" vor. Beginn ist um 20.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso Baden unter 02252/25 62 25 und www.cinema-paradiso.at/baden.

Werke von Domenico Scarlatti, Wolfgang Amadeus Mozart, Felix Mendelssohn Bartholdy und Franz Schubert spielt der Pianist Vadim Chaimovich im Rahmen seines Programms „Tastenzauber" am Freitag, 10. Juni, ab 19.30 Uhr im Schloss Fischau. Nähere Informationen und Karten beim Forum Bad Fischau-Brunn unter 0664/441 87 70, e-mail art@schloss-fischau.at und http://www.schloss-fischau.at/.

D\'Kiamöcha, Jütz, OqueStrada, Voixbrass und The Flying Schnörtzenbrekkers begleiten die „Wanderbaren Gipfelklänge" am Samstag, 11., und Sonntag, 12. Juni, jeweils ab 9 Uhr am Hochkar, wo mit Kulinarik und Konzerten unter freiem Himmel die Wandersaison eröffnet wird. Nähere Informationen bei Mostviertel Tourismus unter 07482/204 44, e-mail info@mostviertel.at und http://www.gipfelklaenge.at/

Am Sonntag, 12. Juni, gibt das Badener Blechbläserensemble Pentabrass anlässlich seines 25-jährigen Bestehens im Arkadenhof von Schloss Weikersdorf das Jubiläumskonzert „Brass im Schloss". Beginn ist um 16 Uhr; Eintritt: freie Spende zugunsten des Hilfswerks Baden. Nähere Informationen beim Hotel Schloss Weikersdorf unter 02252/483 01, e-mail weikersdorf@austria-hotels.at und http://www.hotelschlossweikersdorf.at/.

Schließlich ist am Montag, 13. Juni, ab 20.30 Uhr im Gwölb in Korneuburg der britische Singer-Songwriter Allan Taylor zu Gast. Nähere Informationen und Karten beim Gwölb Korneuburg unter 02262/710 47, e-mail gwoelb@gwoelb.com und http://www.gwoelb.com/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung