25.05.2016 | 10:07

Schloss Hof blüht auf

„Frühlingsgartentage" und „Kleine Handwerker ganz groß"

Unter dem Motto „Schloss Hof blüht auf" präsentiert sich Schloss Hof von morgen, Donnerstag, 26., bis Sonntag, 29. Mai, bei den „Frühlingsgartentagen" im frisch gesetzten Sommerpflanzenkleid. Zusätzlich zu den Angeboten von rund 50 Ausstellern stehen dabei jeweils von 10 bis 18 Uhr erstmals auch Vorträge und Workshops des Bio-Zitrusbauern Michael Ceron und der ORF-„Kräuterhexe" Uschi Zezelitsch unter dem Motto „Uschi gräbt um", eine Knollen-Pflanzen- und Samentauschbörse sowie eine „Erste-Hilfe-Station" für Pflanzen, bei der die Gärtner von Schloss Hof mit Rat und Tat zur Seite stehen, auf dem Programm.

Auch danach bleibt Schloss Hof ein Gartenparadies und begleitet mit insgesamt sieben Gartenworkshops von „Jetzt kann der Garten nicht mehr warten" über „Reiche Ernte durch gute Planung" und „Auf den richtigen Schnitt kommt es an" bis „Winterquartier für Oleander, Citrus & Co" thematisch durch die Saison. Das große „Herbst-Garten-Fest" findet dann ab 17. September erstmals zusammen mit dem Erntedankfest statt.

Bei den „Frühlingsgartentagen" können Interessierte auch Produkte jener Handwerker erwerben, die in den Handwerkstuben nicht nur ihr Handwerk vorstellen, sondern auch themenbezogene Workshops und Seminare anbieten. Beim Schauhandwerk über die Schulter schauen lassen sich Töpfer, Drechsler und Korbflechter am 26., 27., 28. und 29. Mai sowie 17., 18., 24. und 25. September bzw. Töpfer zusätzlich am 6. August. Weiters vermitteln heuer erstmals auch Hufschmied und Tierarzt Einblicke in die Pflege der rund 240 zwei- und vierbeinigen Bewohner des barocken Gutshofs: So heißt es am 4. Juni „Auch das Pferd braucht Schuhe" und am 23. Juli „Auch ein Pferd muss zum Zahnarzt".

Die Gutshofführung „Sattelkammer, Kräuterbeete, Handwerkstuben" gibt es am 26. Juni, 24. Juli, 21. August, 25. September und 30. Oktober, die Spezialführung „Altes Handwerk neu erlebt" am 26. Mai, 12. Juni, 17. Juli, 28. August, 24. September und 26. Oktober. Beim „Großen Ferienspaß" können sich dann junge Talente am 4. September unter dem Motto „Kleine Handwerker ganz groß" in historischen Berufen versuchen. Zusätzlich sorgen die interaktiven Erlebnispfade mit Aufgaben am Kutschensimulator, beim Entenjagen oder auf der Suche nach einer Mausefalle bei den kleinen Besuchern für Spaß und Spannung.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm auf Schloss Hof unter 02285/200 00-0, e-mail office@schlosshof.at und http://www.schlosshof.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung