19.05.2016 | 14:55

„Szene Bunte Wähne" bis 26. Juni im Waldviertel

26. Internationales Theaterfestival für junges Publikum

Das mittlerweile 26 „Szene Bunte Wähne" Festival im Waldviertel findet heuer erstmals im Frühjahr statt und bringt bis Sonntag, 26. Juni, unter Einbeziehung von Gemeinden, Städten, Dörfern und deren Bewohnern Theater sechs Wochen lang möglichst nahe an (junges) Publikum.
Zum Auftakt sind in Horn, Gmünd, Waidhofen an der Thaya, Zwettl, Groß-Siegharts und Raabs an der Thaya bis Mittwoch, 25. Mai, insgesamt 25 Produktionen aus elf verschiedenen Ländern zu Gast. Am Eröffnungstag, heute, Donnerstag, 19. Mai, begeistern etwa die flämische Gruppe Kopergietery mit „Die Königin ist verschwunden" und Stephan Rabls Stück „Mein Bauernhof".
Von morgen, Freitag, 20., bis Sonntag, 22. Mai, bieten dann die „Familientage Horn" ein buntes Programm mit Theatervorstellungen von „Ronja Räubertochter" oder „Hans im Glück", afrikanischen Rhythmen mit der Tanz- und Musikgruppe Iyasa, zahlreichen Konzerten, DJ-Lines, Workshops, Mitmachaktionen und einem Familiencafé.
Im weiteren Verlauf nimmt das Festival unter dem Motto „Naturregion-Kulturregion" vom gesamten Waldviertel Besitz und verlässt dabei auch die klassischen Theaterräume, um dafür das regionale Umfeld umso stärker miteinzubeziehen. So wird etwa mit Holger Schobers „Bauernhof zu verkaufen" ein Bauernhof und mit „Radessen - ein Dorf in Szene gesetzt" ein ganzes Dorf in der Gemeinde Ludweis-Aigen bespielt; einer der Schwerpunkte ist dabei Landwirtschaft und Kunst.
Zentrale Regionen und Themen des heurigen Festivals sind überdies die Franz-Josefs-Bahn und das Thayatal: Sowohl entlang der Bahnstrecke von Wien über Eggenburg, Sigmundsherberg, Hötzelsdorf, Irnfritz und Vitis bis Gmünd als auch entlang des Flusses von Hardegg über Drosendorf und Raabs bis Waidhofen an der Thaya finden dabei zahlreiche Projekte statt. Das Finale am Sonntag, 26. Juni, geht in Irnfritz über die Bühne und wird von Iyasa aus Simbabwe bestritten.
Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten bei „Szene Bunte Wähne" unter 02982/20202, e-mail office@sbw.at bzw. tickets@sbw.at und http://www.sbw.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung