12.05.2016 | 10:34

Bezirkshauptmann Grusch weist Vorwürfe von Wirte-Vertreter Pulker striktest zurück

„Soll Vorwürfe belegen, widrigenfalls behalten wir uns rechtliche Schritte vor"

Die heute von Wirte-Vertreter Mario Pulker gegenüber den Behörden getätigten Vorwürfe, in denen  Amtsmissbrauch unterstellt wird, werden von Bezirkshauptmann Mag. Stefan Grusch namens der Behörden striktest zurückgewiesen: „Herr Pulker soll umgehend konkrete Fälle über Nichtverfolgung von angezeigten Delikten belegen. Wenn er dem nicht nachkommen kann, hat er die Vorwürfe sofort einzustellen. Widrigenfalls behalten wir uns seitens der Behörde rechtliche Schritte vor."

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung