06.05.2016 | 10:35

15. Sommerakademie Motten in Heidenreichstein

Bis 4. September unter dem Motto „Zukunft hat Charakter"

Gestern, Donnerstag, 5. Mai, hat die Sommerakademie Motten in Heidenreichstein wieder ihre Pforten geöffnet und präsentiert unter der Leitung von Alf Krauliz in ihrer mittlerweile 15. Ausgabe unter dem Motto „Zukunft hat Charakter" wieder ein reichhaltiges Seminar- und Veranstaltungsangebot, bei dem sich bewährte Klassiker mit neuen Gesichtern mischen.

So wird Wolfgang Freitag ab 21. Mai den Workshop „Qualitätsjournalismus 2.0", Rotraud A. Perner ab 30. Juli das Seminar „Anleitung zum mutig sein" und Fritz Schindlecker ab 26. August die Schreibwerkstatt „Kabaretttext + Theaterkomödie + Drehbuch" abhalten. „Cuba Libre!" heißt es bei einem Tanzworkshop von Anke Obermayer ab 27. Mai; mit Eunike Grahofer kann man am 2. Juli Kräuterbiere und -weine herstellen. Ab 2. September steht „Meditative Kunst aus Japan" mit Origami, Makis, Ikebana etc. auf dem Programm, einen Tag darauf, am 3. September, geht es um „Charisma - Magie der persönlichen Ausstrahlung".

Dazu kommen das Symposium „Natur.Mensch.Kultur" im Krahuletz-Museum in Eggenburg am 19. August, das Erlebnisseminar „Burn! Das innere Feuer entfachen" ab 13. Juli sowie eine Reihe weiterer Wanderungen, Kulturfahrten und Exkursionen wie ein Ausflug zu den Gärten von Vysočina am 9. Juli, eine Bootsfahrt auf der Moldau am 23. Juli, eine „Reise unter und über der Erde" von Kleinzwettl nach Thaya am 6. August oder ein „Archäologiewalk" rund um Motten am 27. August. Die offizielle Eröffnung am 25. Mai widmet sich dem Thema „Digitale Revolution - und jetzt?"; am 20. Juli wird überdies ein Vollmondfest gefeiert.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Anmeldungen unter 0699/12 65 96 88, e-mail alf.krauliz@ideen-ei.com und http://www.sommerakademiemotten.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung