03.05.2016 | 10:51

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von der Bühne Mayer in Mödling bis zum Rothschildschloss in Waidhofen an der Ybbs

Morgen, Mittwoch, 4. Mai, lassen Doris Killermann, Helmut Posch und Band ab 20 Uhr in der Bühne Mayer in Mödling unter dem Titel „Kill.Posh meets Swing Cercle" die große Swing-Ära der 1920er- und -30er-Jahre wieder aufleben. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Mayer unter 02236/244 81, e-mail office@mautwirtshaus.at und http://www.mautwirtshaus.at/.

Ebenfalls morgen, Mittwoch, 4. Mai, startet in Ybbsitz das fünftägige Festival „Klangschmiede": Erster Programmpunkt ist ab 20 Uhr im Gasthof zum Goldenen Hirschen „Durch\'s Jahr - durch\'s Leb\'n" mit der Familienmusik Fuchsluger, Renate und Karin Linortner, Thomas Steinwender und Ulrich Permanschlager, gefolgt von einer „Schubertiade" am Donnerstag, 5. Mai, ab 20 Uhr in der Zimmererhalle der Firma Spreitzer-Bau mit dem Ensemble Klangschmiede unter Tobias Wögerer und dem Bariton Matthias Helm, die Franz Schuberts 5. Symphonie, die Ballettmusik aus „Rosamunde" sowie ausgewählte Lieder für Bariton und Orchester zur Aufführung bringen. „In 80 Minuten um die Welt" heißt es am Freitag, 6. Mai, beim Kirchenwirt Kiwi, wo Julia Sitz und ihre Globetrotter-Band um 20.30 Uhr zu einer musikalischen Reise durch 18 verschiedene Länder aufbrechen. Am Samstag, 7. Mai, lädt der Musikverein Ybbsitz gemeinsam mit dem Hornensemble Die Matterhorns zu einem Frühjahrskonzert mit symphonischer Blasmusik; Beginn in der Pfarrkirche ist um 20.15 Uhr. Beendet wird das Festival am Sonntag, 8. Mai, ab 16 Uhr im Turnsaal der Neuen Mittelschule mit dem „Karneval der Tiere" von Camille Saint-Saëns. Gestaltet wird das Familienkonzert vom Ensemble Klangschmiede unter Tobias Wögerer sowie dem Klavierduo Johanna Gröbner und Veronika Trisko. Nähere Informationen und Karten beim Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511-255 bzw. e-mail tickets@klangschmiede-ybbsitz.at und http://www.klangschmiede-ybbsitz.at/.

Mit Didgeridoo, Beatbox, vierstimmigem Gesang, Ukulele und Saxophon treten am Freitag, 6. Mai, ab 21 Uhr im Alten Depot in Mistelbach Chilifish auf. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach / Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

Am Freitag, 6. Mai, präsentiert auch das Ensemble Ybbsfeldstreich im Rahmen eines Muttertagskonzertes ab 20 Uhr im Ostarrichi-Kulturhof in Neuhofen an der Ybbs „Volksmusik & Weltmusik handgemacht". Nähere Informationen und Karten beim Kultur- und Tourismusverein Ostarrichi unter 07475/527 00-40, e-mail office@ostarrichi-kulturhof.at und http://www.ostarrichi-kulturhof.at/.

Unter dem Titel „Es muss was Wunderbares sein" lassen der Schauspieler Julian Loidl und Melker Musiker am Freitag, 6., und Samstag, 7. Mai, jeweils ab 20 Uhr in der Kulturwerkstatt Tischlerei Melk Peter Alexander wieder auferstehen. Nähere Informationen und Karten unter 02752/540 60 und http://www.kultur-melk.at/.

In der „babü" in Wolkersdorf treten am Freitag, 6. Mai, Katharina, Christine und Veronika Schicho mit ihrem Programm „Dornrosen: Weltscheibn - Hits in der Hitz" auf. Am Dienstag, 10. Mai, stellt dann der britische Gitarrist Neil Taylor im Zuge seiner Österreichtournee die ersten Songs seines neuen Albums „Your very own Rockstar" vor. Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr; nähere Informationen und Karten in der „babü" Wolkersdorf unter 02245/4304, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und http://www.babue.com/.

Am Samstag, 7. Mai, präsentiert die deutsche Indierock-Band Isolation Berlin ab 20 Uhr im Cinema Paradiso St. Pölten ihr neues Album „Und aus den Wolken tropft die Zeit". Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso St. Pölten unter 02742/214 00 und www.cinema-paradiso.at/st-poelten.

Mit dem Royal Flush Orchestra ist am Samstag, 7. Mai, ab 19.30 Uhr im Kammgarnsaal in Möllersdorf Vienna\'s first and only Harlem Jazz Band zu hören. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt Traiskirchen unter 02252/50 85 21-10 und e-mail Walter.Skoda@bizent-arkadia.at.

Ebenfalls am Samstag, 7. Mai, stellen Barbara Hofstädter, Amina Kristen, Doris Schillein und Tarja Weisz ab 19.30 Uhr in der Galerie Sala terrena im Stadtamt Mödling unter dem Motto „KlubAbzurd - a cappella feminin" ihr Programm „Zwischenbilanz" mit Arrangements und Bearbeitungen von Pop- und Rocknummern sowie Eigenkompositionen vor. Nähere Informationen unter 0664/152 52 10.

Die Blasmusikkapelle der Stadt Mödling unter der Leitung von Kapellmeister Max Paul wiederum gibt am Samstag, 7. Mai, ab 10.30 Uhr ein Platzkonzert beim Maibaum am Mödlinger Schrannenplatz. Am Freitag, 13. Mai, gibt es ab 16 Uhr einen weiteren Termin; nähere Informationen und Karten beim Infoservice Mödling unter 02236/400-125.

Die Musikschule Hollabrunn veranstaltet am Samstag, 7. Mai, ab 18.30 Uhr bei freiem Eintritt in der Pfarrkirche Göllersdorf das Muttertagskonzert „Musik für dich" mit Schülern des Standortes Göllersdorf unter der Leitung von Elisabeth Neuteufel. Am Sonntag, 8. Mai, folgt ab 15 Uhr, wiederum bei freiem Eintritt, im Stadtsaal Hollabrunn das Kinderkonzert „Aus der Neuen Welt" mit dem Jugendsymphonieorchester der Musikschule unter der Leitung von Alfred Tuzar, ehe ab 19 Uhr im Stadtsaal „Great Classics" mit dem Jugendsymphonieorchester auf dem Programm stehen. Nähere Informationen bzw. Karten bei der Musikschule Hollabrunn unter 02952/2467, e-mail ms-hollabrunn@aon.at und http://www.musikschulehollabrunn.at/.

Am Sonntag, 8. Mai, präsentiert die A-cappella-Formation Safer Six ab 19.30 Uhr im Rahmen des „Klangbogen Mödling" in der Stadtgalerie Mödling ihr neues Programm „Made in Austria" mit „Austropop von der Glock`n bis zu Stürmer". Nähere Informationen und Karten beim Kulturreferat Mödling unter 0660/823 40 10 und e-mail herbert.wimmer@moedling.at.

Schließlich rezitiert Fabian Krüger am Sonntag, 8. Mai, ab 11 Uhr im Rahmen des „Klangraums Waidhofen" im Kristallsaal des Rothschildschlosses in Waidhofen an der Ybbs Texte unter dem Titel „Mädchen, pfeif\' auf den Prinzen!". Begleitet wird das „Programm mit Augenzwinkern" vom niederländischen Ebonit Saxophonquartett mit Musik von György Ligeti, Anton Webern, Mieczyslaw Weinberg, Edvard Grieg, Maurice Ravel und Guillermo Lago. Nähere Informationen und Karten beim Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511-255, e-mail tourismus@waidhofen.at und http://www.klangraum.waidhofen.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung