09.12.2015 | 09:31

Informationsnachmittag der Eisenstraße Niederösterreich

„Wie werde ich Coworker?" im Töpperschloss Neubruck

Im LEADER-Projekt „Coworking Eisenstraße" ist der Aufbau eines Dreiecks von Gemeinschaftsbüros in den Regionszentren Wieselburg, Waidhofen an der Ybbs und Scheibbs (Neubruck) geplant. Mithilfe des Projekts sollen so „Coworking-Spaces", die sich in den vergangenen Jahren in Großstädten etabliert haben, auch im ländlichen Bereich verankert werden. Als erstes wird der „Coworking-Space" in Neubruck in Betrieb gehen, hier erfolgt der Start bereits im Jänner 2016.

Vor diesem Hintergrund lädt die Eisenstraße Niederösterreich am Freitag, 11. Dezember, ab 15 Uhr im Töpperschloss Neubruck zu einem Informationsnachmittag, der nicht nur die Möglichkeit bietet, die Räumlichkeiten kennenzulernen, sondern auch die Fragen beantwortet, wie man Coworker wird, was ein „Coworking-Space" ist, wie sich ein derartiger Arbeitsplatz anfühlt und zu welchen Konditionen man sich als Jungunternehmer oder Einzel-Personen-Unternehmen in einem solchen Gemeinschaftsbüro einmieten kann. Neben Experten und Verantwortlichen aus der Region ist auch der Wiener Coworking-Pionier Stefan Leitner-Sidl zu Gast.

Der Eintritt ist frei; nähere Informationen unter 0660/566 63 31, e-mail coworking@eisenstrasse.info und http://coworking.eisenstrasse.info/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung