19.11.2015 | 10:35

Pöggstall: Arbeiten für Kriechspur im Zuge der B 36 abgeschlossen

Wichtige Maßnahme zur Erhöhung der Verkehrssicherheit

Im Gemeindegebiet von Pöggstall (Bezirk Melk) wurde die Landesstraße B 36 auf einer Länge von rund 1,1 Kilometern ausgebaut und mit einer Kriechspur versehen. Nach der Leitschienenmontage konnten kürzlich die Arbeiten von der Straßenmeisterei Pöggstall abgeschlossen werden. Die Kosten belaufen sich auf rund zwei Millionen Euro und werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen.

Die Landesstraße B 36 ist eine wichtige Verbindungsstraße für das Waldviertel. Der zweispurige Abschnitt der Landesstraße B 36 zwischen Würnsdorf und Martinsberg wies eine Fahrbahnbreite von acht Metern und eine Steigung von rund neun Prozent auf. Auf Grund dieser Verhältnisse kam es in der Vergangenheit bei Überholvorgängen immer wieder zu gefährlichen Verkehrssituationen. Um die Verkehrssicherheit im Steigungsbereich zu verbessern, hat sich der NÖ Straßendienst dazu entschlossen, eine Kriechspur zu errichten.

Die neue Kriechspur wurde bergseitig neben der bestehenden Fahrbahn für die Richtungsfahrbahn Zwettl errichtet. Dadurch mussten ca. 55.000 Kubikmeter Erd- und Felsmaterial abgetragen werden. Anschließend wurden die Arbeiten für die Verbreiterung der Landesstraße B 36 und für die Errichtung der Kriechspur durchgeführt. Die Länge der dreispurigen Führung inklusive Kriechspur beträgt rund 800 Meter, die Fahrbahn der Landesstraße B 36 wurde dabei auf 12,4 Meter verbreitert. Abschließend wurden noch die Bodenmarkierungen aufgebracht, die Leitschienen versetzt und das Bankett dem Neubestand angepasst. Im Jahr 2016 soll noch eine bituminöse Deckschicht aufgebracht werden.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141, e-mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung