12.11.2015 | 10:19

„Bio-Österreich" ab 15. November in Wieselburg

Erste österreichweite Bio-Messe mit mehr als 150 Ausstellern

Unter dem Titel „Bio Österreich" findet am Sonntag, 15., und Montag, 16. November, jeweils von 9 bis 18 Uhr am Messegelände in Wieselburg erstmals eine österreichweite Bio-Messe statt. Mehr als 150 Aussteller in sechs Hallen machen die Stadt an der Erlauf solcherart zum Treffpunkt der österreichischen Bio-Szene und der angrenzenden Nachbarstaaten.

Den wichtigsten Schwerpunkt bilden Bio-Lebensmittel, daneben stehen aber auch Produkte aus den Bereichen Kosmetik, Bekleidung und Bio-Produktion (mit den für Bio-Landwirte erlaubten Betriebsmitteln) sowie das Thema Biologisch Gärtnern im Mittelpunkt. Aus diesem Ausstellersortiment, ergänzt um Beratungsangebot z. B. von Bio Austria, der Landwirtschaftskammer, der AMA und verschiedenen Zertifizierungsstellen, resultieren auch die Besucherzielgruppen: Vertreter des Lebensmittelhandels, von Natur-, Feinkost- und Hofläden, von Großküchen und aus der Gastronomie werden ebenso angesprochen wie Bio-Landwirte und Verarbeitungsbetriebe von Bio-Produkten. Zusätzlich wendet sich der erste Messetag mit zahlreichen Möglichkeiten zur Verkostung und zum Einkauf speziell auch an die Endverbraucher.

Zum Erfolg der Messe soll auch ein umfangreiches Rahmenprogramm beitragen, das gemeinsam mit Bio Austria Niederösterreich und Wien sowie der Fachhochschule Wieselburg / Department Bio-Marketing gestaltet wurde. So steht am Montag, 16. November, etwa das „Bio Austria Bodenforum" zum Thema „Wir schauen auf unseren Boden" auf dem Programm: Moderator Karl Ploberger begrüßt dabei Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, Dr. Barbara Hinterstoisser, Vizerektorin der BOKU Wien, Otto Gasselich, Obmann von Bio Austria Niederösterreich und Wien, Christian Bauer von der Initiative Mutterboden u. a. zu einer Podiumsdiskussion.

Zusätzlich werden auch ein Forum „Bio Landtechnik" zu Themen wie Bodenbearbeitung oder Beikrautregulierung und ein Forum „Bio Marketing" mit Best Practice Beispielen der Wege zum Bio-Kunden geboten. Erstmalig wird im Rahmen der „Bio Österreich" auch die „Bio-Gastro-Trophy" für den besten Bio-Gastronomiebetrieb Österreichs verliehen.

Nähere Informationen bei der Messe Wieselburg unter 07416/502-0, e-mail info@messewieselburg.at und http://www.messewieselburg.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung