11.11.2015 | 11:31

Ausbau Landesstraße L 6273 in Weistrach

Gehsteig und Fahrbahn wurden verbreitert

Im Bezirk Amstetten wurde die Ortsdurchfahrt von Weistrach im Zuge der Landesstraße L 6273 von Kilometer 2,560 bis Kilometer 2,740 ausgebaut und neu gestaltet. Dies war notwendig, da auf Grund der beengten Platzverhältnisse, der alten Straßenkonstruktion und des desolaten Straßenzustandes die Ortsdurchfahrt von Weistrach nicht mehr den modernen Verkehrserfordernissen entsprach. Zusätzlich war teilweise, aufgrund des unübersichtlichen Trassenverlaufes und des Fehlens eines Gehsteiges, die Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer nicht mehr gegeben. Aus diesen Gründen haben sich der NÖ Straßendienst und die Gemeinde Weistrach entschlossen, die Ortsdurchfahrt im Zuge der Landesstraße L 6273 auf einer Gesamtlänge von rund 180 Metern neu zu gestalten. Zusätzlich wurde ein rund 710 Meter langer Gehsteig errichtet, welcher nun Weistrach mit dem Ortsteil Holzschachen verbindet.

Die Fahrbahn der Landesstraße L 6273 wurde auf eine Breite von rund fünf Metern ausgebaut. Der Gehsteig wurde mit einer Breite von 1,50 Metern errichtet. Um dies zu ermöglichen, musste das Bachbett des Weistrachbaches entsprechend abgerückt werden. Die Arbeiten am Gerinne erfolgten in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung Wasserbau beim Amt der NÖ Landesregierung. Im Zuge der Bauarbeiten erfolgten auch Sanierungsarbeiten an der Landesstraßenbrücke über den Weistrachbach. Die Arbeiten wurden von der Straßenmeisterei St. Peter zusammen mit Baufirmen aus der Region durchgeführt. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 245.000 Euro, wobei rund 105.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 140.000 Euro auf die Gemeinde Weistrach entfallen.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141, e-mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

 

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung