29.07.2015 | 14:51

Bereits 115.000 Hilfestellungen durch die NÖ Pflege-Hotline

LR Schwarz: Kompetente, kostenlose Beratung für Betroffene und Angehörige

Rund 100.000 Menschen in Niederösterreich sind pflege- oder betreuungsbedürftig. Zirka 80 Prozent davon werden von ihren Angehörigen zu Hause betreut, rund 11.000 Menschen leben in einem der NÖ Pflegeheime.

Sozial-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz erinnert daran, dass Betroffene und Angehörige bei der NÖ Pflege-Hotline unter der Telefonnummer 02742/9005-9095 zu allen Fragen rund um die Themen Pflege und Betreuung kostenlose Hilfe und Beratung in Anspruch nehmen können: „Seit Einführung der NÖ Pflege-Hotline im Jahr 2006 haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kontinuierlich und in Summe bereits rund 115.000 Beratungsgespräche geführt. Über 2.300 kostenlose Beratungstermine wurden bis dato direkt in den Haushalten bzw. im Pflege-Servicezentrum wahrgenommen, wobei die Hilfe-Suchenden vor allem die professionelle fachliche Beratung und die rasche Unterstützung bei gezielten Anfragen schätzen."

„In Niederösterreich setzen wir bei der Pflege und Betreuung von älteren und chronisch kranken Menschen auf eine Vielzahl von verschiedenen Angeboten, ob nun Betreuung im Pflegeheim, durch sozialmedizinische und soziale Dienste, die 24-Stunden-Betreuung, Betreutes Wohnen in den Gemeinden und vieles mehr. Einerseits soll den Betroffenen größtmögliche Wahlfreiheit geboten werden, andererseits soll aber auch die für den jeweiligen Einzelfall erforderliche, bestmögliche und bedarfsorientierte Betreuung gewährleistet sein", so Schwarz.

Neu ist in Niederösterreich die Gratis-DVD „Demenz & Sturzprävention. Informationsvideo zur Unterstützung pflegender Angehöriger", die wertvolle Tipps für die Pflege und mehr Sicherheit im Alltag bietet und direkt bei der NÖ Pflege-Hotline bestellt werden kann. Die NÖ Pflege-Hotline steht unter der Telefonnummer 02742/9005-9095 von Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 16 Uhr zur Verfügung.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung