TOPMELDUNG
03.07.2015 | 08:52

125 Jahre Wurstspezialist Berger: Galaabend im Palais Liechtenstein

Pröll: Ein Unternehmen, das von sozialen und christlichen Grundwerten getragen ist

125 Jahre Fleischwaren Berger: Claudia Berger, Mag. Rudolf Berger, Elisabeth Pröll und Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll (v.l.n.r.)
125 Jahre Fleischwaren Berger: Claudia Berger, Mag. Rudolf Berger, Elisabeth Pröll und Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll (v.l.n.r.)© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Aus Anlass des 125-jährigen Firmenjubiläums gab der bekannte Schinken- und Wurstspezialist Berger am gestrigen Donnerstag für eine Vielzahl an prominenten Gästen, Kunden, Lieferanten und Wegbegleitern einen Galaabend im Gartenpalais Liechtenstein. Das Segensgebet wurde von Propst Mag. Maximillian Fürnsinn gesprochen, umrahmt wurde die Veranstaltung von der „PigBand" der Musikschule Sieghartskirchen, von der Band „Annemarie Höller und Mario Berger", den Comedy Hirten, Triki Niki und Reinhard Fendrich. 

Gerade in Zeiten wie diesen merke man immer mehr, wie wichtig es sei, dass „ein Unternehmen bodenständig und von sozialen und christlichen Grundwerten getragen ist", betonte der Landeshauptmann im Gespräch mit Moderator Karl Hohenlohe. „Ein derartiges Unternehmen mit so vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist ein Leitbetrieb", der in die ganze Umgebung ausstrahle und auch auf internationaler Ebene ein exzellenter Botschafter sei, so Pröll. „Die Firma Berger mit dieser Qualitätsproduktion und diesen qualitätsvollen Marken ist für Niederösterreich von unglaublichem Wert", meinte der Landeshauptmann.

Die Marktgemeinde Sieghartskirchen verdanke der Firma Berger sehr viel, sagte Bürgermeisterin Josefa Geiger und verwies auf die vielen Arbeitsplätze und die hohe Wertschätzung der Firma Berger den eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gegenüber. Darüber hinaus stehe die Firma Berger auch für sehr viel Menschlichkeit, so die Bürgermeisterin. Rudolf Berger sagte: „Wir können auf die 125-jährige Firmengeschichte mit Stolz zurücksehen, unter anderem, weil die Kundinnen und Kunden so viel Vertrauen in unsere Produkte haben".

Das im Jahr 1890 in Sieghartskirchen von Michael Berger gegründete Unternehmen beschäftigt über 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und setzt jährlich fast 130 Millionen Euro um. Bergers Spezialitäten sind u. a. bei Adeg, Billa, Spar, Eurospar, Interspar, Merkur, Metro, Hofer, Unimarkt, Nah&Frisch, Meinl und Zielpunkt erhältlich. Eine weitere Vertriebsschiene sind die vier eigenen Filialen in Sieghartskirchen, Tulln, Klosterneuburg und Wien. Fleischwaren werden auch nach Deutschland, Tschechien, Ungarn und in die Slowakei exportiert. Der Familienbetrieb Berger wird mittlerweile in der vierten Generation geführt.

Nähere Informationen unter http://www.berger-schinken.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image