01.07.2015 | 15:16

Countdown zur 1. Kinder Business Week NÖ

Schwarz: Bedarf an Kinderbetreuung während der schulfreien Zeit

Sonja Zwazl, Präsidentin der NÖ Wirtschaftskammer, und Landesrätin Mag. Barbara Schwarz präsentierten die 1. Kinder Business Week in Niederösterreich (von links nach rechts)
Sonja Zwazl, Präsidentin der NÖ Wirtschaftskammer, und Landesrätin Mag. Barbara Schwarz präsentierten die 1. Kinder Business Week in Niederösterreich (von links nach rechts)© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Mit 1. Mai startete auf der Website http://www.kinderbusinessweeknoe.at/ die Anmeldung zur 1. Kinder Business Week in Niederösterreich, und bis dato sind 1.300 von 1.800 Workshop-Plätze bereits vergeben. „Das verweist deutlich auf den Bedarf an Betreuungsangeboten in der schulfreien Zeit", meint Familien-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz. Sonja Zwazl, Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich, fügt hinzu: „Mit der Kinder Business Week wollen wir zugleich jungen Menschen Lust auf Unternehmen machen. Und die beste Möglichkeit, jungen Menschen die Wirtschaft zu vermitteln, ist nun einmal, wenn ihnen Unternehmerinnen und Unternehmer selbst zeigen, was wichtig ist und worauf es ankommt."

Eine Woche lang erzählen in diesem kostenlosen Ferienbetreuungsprojekt LeiterInnen und EigentümerInnen von 50 niederösterreichischen Unternehmen in über 60 Workshops und Ideenwerkstätten von spannenden Berufswegen und besonderen Produktideen. Die Welt der Wirtschaft wird somit anschaulichen Vorträgen und Ideenwerkstätten fünf Tage lang für 7- bis 14-Jährige erlebbar.

„Damit die 1. Kinder Business Week NÖ den Eltern in der betreuungsintensiven Ferienzeit spürbare Entlastung bringt, bietet die NÖ Familienland GmbH eine kostenlose ganztätige Betreuung. Von 7.30 bis 17 Uhr werden die Kinder während der gesamten Woche auch in den Pausen sowie zwischen den Workshops bestens unterhalten, pädagogisch betreut und mit warmen Mahlzeiten verpflegt", führt die Landesrätin aus.

Zum Start können sich die Kinder bei einer Pressekonferenz mit Landesrätin Mag. Barbara Schwarz und NÖ Wirtschaftskammer-Präsidentin Sonja Zwazl am Montag 20. Juli um 10 Uhr ein Bild vom Berufsstand der JournalistInnen machen. Den Höhepunkt der 1. Kinder Business Week NÖ bildet eine große Abschlussfeier, bei der die jeweiligen Ergebnisse der Ideenwerkstätten und Workshops auch von den Eltern begutachtet werden können.

„Allen Angeboten der Aktion Ferienbetreuung in Niederösterreich gemeinsam ist der Anspruch, pädagogisch wertvolle Angebote für Eltern und Kinder zu schaffen, die besonders auf Leistbarkeit und Qualität bei der Ferienbetreuung abzielen und gleichzeitig spannende Inhalte und vor allem viel Spaß für die Kinder bieten. Mit der 1. Kinder Business Week in NÖ gelingt uns beides", betonen Schwarz und Zwazl abschließend.

Nähere Informationen bei der NÖ Familienland GmbH unter 02742/9005-19001; Anmeldungen unter http://www.kinderbusinessweeknoe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image