30.03.2015 | 10:07

Neues „Energie"-Malbuch gibt Tipps zum Stromsparen

Pernkopf: Soll vor allem die Kleinsten für das Thema Energie begeistern

Die Energie- und Umweltagentur Niederösterreich (eNu) hat ihr erstes „Energie"-Malbuch herausgebracht. Auf 24 Seiten laden Szenen aus dem Alltag die Kinder zum Ausmalen ein, und Erwachsene erfahren ganz nebenbei Wissenswertes über Stromsparen im Haushalt.

Niederösterreich hat sich das ambitionierte Ziel gesetzt, bis Jahresende seine gesamte Strommenge aus erneuerbaren Energien zu gewinnen. Um das zu erreichen, ist nicht nur ein weiterer Ausbau der erneuerbaren Energiequellen notwendig, sondern auch ein bewussterer Umgang mit Strom. Weil private Haushalte für ein Viertel des Stromverbrauchs in Niederösterreich verantwortlich sind, hat die Energie- und Umweltagentur NÖ ihr erstes „Energie"-Malbuch herausgebracht. Es führt Kinder spielerisch an das Thema Stromsparen heran. „Das Malbuch soll vor allem die Kleinsten für das Thema Energie begeistern, schließlich sind sie die Energieverbraucher von morgen", so Energie-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.

Das „Energie"-Malbuch ist für Kinder zwischen zwei und sechs Jahren geeignet. Spielerisch wird bei jeder Zeichnung der Bezug zum Thema Energie hergestellt. Szenen aus dem Alltag laden die Kinder zum Ausmalen ein. „Die erneuerbaren Energien so darzustellen, dass Kinder sie verstehen, war uns bei der Konzeption besonders wichtig. Im Malbuch lässt der Wind Drachen steigen, das Holz aus dem Wald sorgt im Kachelofen für wohlige Wärme und die Kraft der Sonne bringt den Schnee zum Schmelzen", erklärt Dipl-Päd. Christa Ruspeckhofer, Mitglied der Geschäftsleitung der Energie- und Umweltagentur NÖ.

Zum einfacheren Ausmalen können die Kinder die Blätter aus dem Buch heraustrennen. Was übrig bleibt ist Wissenswertes zum Thema Stromsparen für Erwachsene. Jede Seite enthält Daten und Fakten zum Energieland Niederösterreich, Kauf- und Spartipps für den energieeffizienten Alltag, Bastelanleitungen und Hinweise zu weiterführenden Informationen. Das Energie-Malbuch im Format A4 ist über www.enu.at/enu-shop erhältlich. Mit ihrem Fachwissen unterstützen die Expertinnen und Experten der Energie- und Umweltagentur NÖ die Pädagoginnen und Pädagogen sowie Multiplikatoren bei ihrer anspruchsvollen Arbeit, der methodischen Umsetzung von Umweltthemen. Mehr Informationen dazu finden Interessierte auf der Website http://www.umweltbildung.enu.at/

Nähere Informationen: Energie- und Umweltagentur NÖ, Mag. Silvia Osterkorn, Telefon 02742/219 19, e-mailsilvia.osterkorn@enu.at, http://www.enu.at/,  bzw. Büro LR Pernkopf, DI Jürgen Maier, Telefon 02742/9005-12704, e-mail j.maier@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung