25.03.2015 | 08:58

Saisonstart für Erlebnis-Ausstellung „Sonnenwelt" in Großschönau

„Mensch & Energie. Geschichte erleben. Zukunft gestalten" ab 29. März

Die „Sonnenwelt" in Großschönau bietet unter dem Motto „Mensch & Energie. Geschichte erleben. Zukunft gestalten" zum Saisonstart am Sonntag, 29. März, von 9 bis 17 Uhr ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Zu jeder halben Stunde startet für die Besucher eine kostenlose Führung. Kinder und Jugendliche können außerdem eine Rätselrallye durch die Erlebnisausstellung „Sonnenwelt" unternehmen und erhalten für das richtige Lösungswort ein Osterei. Auch gibt es die Möglichkeit, die Solarix, das neue Maskottchen der „Sonnenwelt", näher kennen lernen.

Die Verkostung heimischer Produkte, sowie ein Glücksrad mit tollen Preisen sind weitere Highlights beim Saisonstart. Neben dem riesigen Energie-Erlebnis-Spielplatz im Freien warten an diesem Tag auch Ponys vom Ponyhof Kurzmann zum Streicheln oder Reiten. Darüber hinaus lädt am Palmsonntag auch der traditionelle Ostermarkt im Pfarrhof Großschönau mit Handwerkskunst und Osterbrauchtum zum Verweilen ein.

Bei der „Sonnenwelt" dreht sich alles um Energie, deren Ursprung und Bedeutung und insbesondere um die Kraft der Sonne. Umwelt- bzw. Klimaschutz werden ausführlich und unterhaltsam behandelt und die Ausstellung ergänzt das mit dem 1. Europäischen Passivhausdorf in Großschönau bereits bestehende Angebot. Die „Sonnenwelt" ist von 29. März bis 31. Oktober von Dienstag bis Sonntag von 9 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

Nähere Informationen unter http://www.sonnenwelt.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung