18.03.2015 | 11:43

Ferienbetreuungsprojekt „Kinder Business Week" präsentiert

Schwarz, Zwazl: Sinnvolle Ergänzung einer umfangreichen Kinderbetreuung

Erste NÖ Kinder Business Week: Die Präsidentin der NÖ Wirtschaftskammer Sonja Zwazl und Landesrätin Dr. Barbara Schwarz informierten über das neue Angebot
Erste NÖ Kinder Business Week: Die Präsidentin der NÖ Wirtschaftskammer Sonja Zwazl und Landesrätin Dr. Barbara Schwarz informierten über das neue Angebot© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Landesrätin Mag. Barbara Schwarz und Sonja Zwazl, Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich, informierten am heutigen Mittwoch bei einem Pressegespräch in den Räumlichkeiten des WIFI in St. Pölten über die „Kinder Business Week", die in diesem Jahr erstmalig vom 20. bis 24. Juli in Niederösterreich über die Bühne geht. Im Rahmen einer ganztägigen pädagogischen Betreuung haben Mädchen und Burschen im Alter zwischen 7 und 14 Jahren die Chance, in den Ideenwerkstätten der Wirtschaftskammer St. Pölten ihre Talente und Interessen zu erkunden und in die Welt des Unternehmertums einzutauchen.

"Für Eltern wird es immer wichtiger, auch in den Ferien eine Kinderbetreuung zu haben", betonte dabei die Landesrätin. Aufgrund des steigenden Bedarfs werde heuer erstmals die „Kinder Business Week" stattfinden, wo Kinder das unternehmerische Denken näher kennen lernen. „Es können Kinder aus ganz Niederösterreich hierher in das WIFI St. Pölten kommen und sich von der Energie und den Visionen der niederösterreichischen Unternehmerinnen und Unternehmer inspirieren lassen", so Schwarz.

„Seit 1992 gibt es im Bundesland Niederösterreich die Betreuungsaktion in den Ferien, wir haben im vergangenen Jahr 212 Ferienbetreuungsaktionen in unserem Bundesland gefördert und dabei etwa 150.000 Euro investiert. So tragen wir zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei", erinnerte die Landesrätin. Die NÖ Familienland GmbH biete gemeinsam mit dem Land Niederösterreich und den Gemeinden etwa 3.000 Ferienbetreuungsplätze im ganzen Land an, betonte die Landesrätin.

Sonja Zwazl, Präsidentin der NÖ Wirtschaftskammer, sagte: „Unter dem Motto ‚Entdecke das Geheimnis des Erfolges‘ können Kinder und Jugendliche verschiedene Vorträge und Ideenwerkstätten besuchen. Wir brauchen junge Menschen, die Lust auf Unternehmertum und die Wirtschaft haben. Und die beste Möglichkeit, jungen Menschen die Wirtschaft zu vermitteln, ist nun einmal, wenn ihnen Unternehmerinnen und Unternehmer selbst zeigen, was wichtig ist und worauf es ankommt. Wer sich früher mit den vielfältigen Möglichkeiten in unseren Betrieben beschäftigt, hat einmal einen entscheidenden Startvorteil. Die Berufsentscheidung gehört ja zu den wichtigsten Entscheidungen im Leben eines Menschen."

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at, bzw. Wirtschaftskammer Niederösterreich, Christian Buchar, Telefon 02742/851 14600, e-mail christian.buchar@wknoe.at, http://www.kinderbusinessweeknoe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image