03.03.2015 | 13:33

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von Swing und Blues in Wolkersdorf bis zur Blasmusik in Wiener Neudorf

Heute, Dienstag, 3. März, lädt die „babü" in Wolkersdorf zu einer Jam Session mit Elly Wright, bei der ab 20.30 Uhr Swing und Blues im Mittelpunkt stehen. Nähere Informationen und Karten in der „babü" Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und http://www.babue.com/.

Morgen, Mittwoch, 4. März, tritt Lothar Renée, der „Träumer am Klavier", im Haus der Kunst in Baden eine musikalisch-literarische Reise um die Welt an; das „Romantische Klavierkonzert" beginnt um 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Kunst unter 02252/868 00-550 und e-mail haus-der-kunst@baden.gv.at.

Ebenfalls morgen, Mittwoch, 4. März, geht ab 9.30 und 11 Uhr im Festspielhaus St. Pölten in Schulvorstellungen „Von der Fee, die Feuer speien konnte", ein Erzählkonzert im Rahmen der „Tonspiele" nach einer Geschichte von Franz Fühmann und Annegret Fuchshuber, über die Bühne. Am Freitag, 6. März, stehen dann ab 19.30 Uhr die Streichquartette G-Dur KV 387 von Wolfgang Amadeus Mozart, F-Dur op. 35 von Maurice Ravel und Es-Dur op. 127 von Ludwig van Beethoven auf dem Programm; es spielt das Emerson String Quartet. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

Ein Triokonzert für Flöte, Fagott und Klavier hingegen bietet der „Philharmoniazyklus Mödling" am Donnerstag, 5. März, im Stadttheater Mödling; zu hören sind die Werke von Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven und Heitor Villa Lobos ab 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten unter 0650/224 48 66 und e-mail office@philharmoniazyklus.at.

Am Donnerstag, 5. März, feiern auch Roland Neuwirth und die Extremschrammeln in der Besetzung mit Doris Windhager, Manfred Kammerhofer, Bernie Mallinger und Marko Zivadinovic ab 20 Uhr in der Bühne im Hof in St. Pölten ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/211 30, e-mail karten@bih.at und http://www.bih.at/.

Im VAZ St. Pölten machen am Donnerstag, 5. März, Nik P. und Band im Zuge ihrer „Löwenherz"-Tour Station; Beginn ist um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim VAZ unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und http://www.vaz.at/.

Am Freitag, 6. März, sagt Günter „Mo" Mokesch ab 19.30 Uhr im Haus der Regionen in Krems/Stein „Danke": Das aktuelle Programm bietet das Beste aus knapp 20 Jahren Musikkabarett und drei Musik-Comedyshows. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Regionen unter 02732/850 15-23, e-mail ticket@volkskultureuropa.org und http://www.volkskultureuropa.org/.

„Glücklich" präsentiert sich Tini Kainrath am Freitag, 6. März, ab 20 Uhr in der Kulturwerkstatt Tischlerei Melk, wo die Sängerin erstmals nur eigene Lieder singt und dabei nach dem Motto „Zurück zu den Wurzeln" zu ihrer Muttersprache, der Wiener Mundart, zurückkehrt. Nähere Informationen und Karten unter 02752/540 60 und http://www.kultur-melk.at/.

Im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn servieren Helene Blum und Harald Haugaard am Freitag, 6. März, ab 20 Uhr im Zuge ihrer „Lys og Forfald" Tour dänischen Folk. Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

Die „Traumatik.Tour 2.0" wiederum bietet am Freitag, 6. März, im Warehouse St. Pölten Gelegenheit, die HipHop-Größen Texta und Blumentopf mit neuen Songs und allen Hits live zu erleben. Beginn ist um 21 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und http://www.w-house.at/.

Ebenfalls am Freitag, 6. März, findet ab 19.30 Uhr im Leo-Fuhrmann-Saal in Tribuswinkel das 1. „Traiskirchner Cross Over Musik-Festival" statt; mit dabei sind Creep Sheep (Funk), Park & Ride (Groove) und Ageless (Blues). Nähere Informationen und Karten unter 0664/135 32 75.

In der Bühne Mayer in Mödling treten am Freitag, 6. März, ab 20 Uhr Die 4 Glorreichen Sieben auf und spielen Unplugged-Rockmusik und populäre Folk-Songs. Am Samstag, 7. März, ist dann ab 20.30 Uhr im Rahmen des „Jazz-Forums Mödling" das David Helbock Trio mit Pianomusik, Ukulele-Basslines, freien Soundcollagen und groovigen Beats zu Gast. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Mayer in Mödling unter 02236/244 81, e-mail office@mautwirtshaus.at und http://www.mautwirtshaus.at/ bzw. http://www.jazzforum.eu/.

Am Samstag, 7. März, spielt das Mödlinger Symphonische Orchester unter Thomas Koncz ab 19.30 Uhr in der Südstadtkirche in Maria Enzersdorf Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Haydn und Robert Schumann; Solist ist Stephan Koncz am Violincello. Nähere Informationen und Karten beim Mödlinger Infoservice unter 02236/400-125.

Am Samstag, 7. März, spielt auch das Trio Auturja ab 20 Uhr im Kultursaal der Musikschule Steinakirchen das „Duo liturgico" für Violine und Violoncello op. 45 von Johann Sengstschmid. Nähere Informationen unter 02742/38 14 13, e-mail johann.sengstschmid@musiker.at und www.musiker.at/sengstschmidjohann.

In den Stadtsälen Traiskirchen steht am Samstag, 7. März, ab 19 Uhr die „ABBA - Supertrouper Show" der ABBA-Coverband Dolce Vita auf dem Spielplan; im Anschluss an die Show wird zum Publikumstanz geladen. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt Traiskirchen unter 02252/50 85 21-10.

Am Sonntag, 8. März, singt die Choralschola der Dommusik im Dom zu St. Pölten ab 10.30 Uhr als Musik im Gottesdienst das Proprium im Gregorianischen Choral; beim Concerto spielt Ludwig Lusser auf der Orgel Anton Heillers „Vater unser im Himmelreich". Nähere Informationen unter 02742/324-331, e-mail dommusik.stpoelten@kirche.at und http://www.dommusik.com/.

Mit Reveillions! aus Kanada und Moxie aus Irland sind bei der „Celtic Spring Caravan" am Sonntag, 8. März, ab 17 Uhr im Alten Depot in Mistelbach gleich zwei Bands an einem Abend zu hören. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach / Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

Schließlich spielt das Symphonische Bezirksblasorchester der BAG Baden - Mödling - Wiener Neustadt unter der musikalischen Leitung von Johannes Herbst und Gerhard Klein am Sonntag, 8. März, ab 18 Uhr im Kulturzentrum von Wiener Neudorf ein Programm mit Werken von Richard Strauss, Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Sepp Tanzer u. a. Eintritt: freie Spende zugunsten der musikalischen Jugendausbildung; nähere Informationen beim Gemeindeamt der Marktgemeinde Wiener Neudorf unter 02236/227 25.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung