27.02.2015 | 10:20

März-Programm im Cinema Paradiso Baden

Film-Highlights, Konzerte und Internationaler Frauentag

Mit einem Schwerpunkt zum Internationalen Frauentag am 8. März startet das Cinema Paradiso Baden sein Film-Programm des nächsten Monats. Vom 4. bis 22. März stehen dabei insgesamt vier Filme über starke Frauen inklusive Schulvorstellungen und Expertinnendiskussionen auf dem Programm: „Private Revolutions - Jung, weiblich, ägyptisch" zeigt vier Frauenschicksale während des „Arabischen Frühlings". „Das Mädchen Hirut" schildert die beeindruckende Geschichte eines jungen Mädchens und ihrer Anwältin in Äthiopien. „Von Mädchen und Pferden" erzählt fernab von Klischees von Selbstfindung und Selbstbestimmung zweier junger Frauen. Der österreichische Dokumentarfilm „Und in der Mitte der Erde war Feuer" schließlich zeichnet die Geschichte einer heute 98-jährigen jüdischen Psychotherapeutin nach, die einst vor dem NS-Regime flüchten musste.

Weitere Film-Highlights sind die französischen Komödien „Verstehen Sie die Béliers?" (u. a. auch in der Reihe „Film, Wein + Genuss" am 24. März) und „Heute bin ich Samba", „Still Alice" mit Julianne Moore, Kirsten Stewart und Alec Baldwin, Clint Eastwoods „American Sniper", der isländische Streifen „Von Menschen und Pferden" sowie „Superwelt", die zweite Regiearbeit von Karl Markovics über eine Frau, der Gott begegnet, mit Ulrike Beimpold in der Hauptrolle. Am 7. März kommen zudem Josef Hader und Wolfgang Murnberger persönlich nach Baden und präsentieren „Das ewige Leben", die neue Wolf-Haas-Verfilmung.

Das Bühnenprogramm startet mit der französischen Weltmusikband Bratsch, die im Zuge ihrer Abschiedstournee am 11. März im Cinema Paradiso Baden Halt macht. Zwei Konzerte an einem Abend bietet die „Celtic Spring Caravan" am 18. März mit Reveillions! aus Kanada und Moxie aus Irland. Am 23. März ist die Formation Arstidir aus Island zu hören, die vielstimmigen Gesang mit klassischer Musik und Pop kombiniert. Am 27. März findet dann noch im Rahmen eines „Fancy Friday" das diesjährige „Schanigarten Opening" inklusive DJ-Line mit L\'Espresso und TFMA statt.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten beim Cinema Paradiso Baden unter 02252/25 62 25 und www.cinema-paradiso.at/baden.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung