11.02.2015 | 09:09

Projekt-Beratungstage der Kulturvernetzung NÖ in Hollabrunn

Kostenlose Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Kulturprojekten

Die Kulturvernetzung NÖ, die seit fast zwei Jahrzehnten in Niederösterreich die erste Anlaufstelle für Fragen aller Art zur Planung und Umsetzung von Kunst- und Kulturprojekten ist und dabei Künstlern, Kulturinitiativen, Gemeinden u. a. wertvolle - und auch kostenlose - Unterstützung bietet, hält in der Galerie grenzART in Hollabrunn auch heuer fünf Projekt-Beratungstage ab, bei denen Viertelsmanagerin Mag. Serena Laker Interessierte kostenlos in Bezug auf die Planung und Umsetzung von Kulturprojekten berät.

„Es ist schön zu sehen, wie gut unsere Serviceleistung angenommen wird", freut sich Laker über die positive Resonanz nach dem ersten Jahr. Das ungebrochene Interesse an den fixen Beratungstagen sei eine klare Bestätigung für die Fortführung dieses kostenlosen Angebotes, das auch dazu dienen solle, die Angebote und Leistungen der Kulturvernetzung NÖ noch präsenter zu machen, meint die Viertelsmanagerin.

Die Beratungen finden jeweils am zweiten Donnerstag im Monat von 17 bis 20 Uhr statt; gestartet wird morgen, 12. Februar. Die weiteren Termine lauten 12. März (ausnahmsweise nur bis 19 Uhr), 9. April, 11. Juni sowie 9. Juli; Terminreservierungen sind erbeten.

Nähere Informationen bei der Kulturvernetzung NÖ unter 02572/20250-15, Mag. Serena Laker, e-mail serena.laker@kulturvernetzung.at und http://www.kulturvernetzung.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung