19.01.2015 | 10:16

2. Internationales Symposium für Kulturvermittlung

Am 23. und 24. Jänner im Festspielhaus St. Pölten

Am Freitag, 23., und Samstag, 24. Jänner, findet im Festspielhaus St. Pölten die zweite Auflage des Internationalen Symposiums Kulturvermittlung der Niederösterreichischen Kulturwirtschaft (NÖKU) statt. Inhaltliche Schwerpunkte bilden dabei die vier Themenbereiche Internationalität und Migration, Stadtentwicklung, Randgruppenarbeit sowie qualitative Besucherforschung.

Als Plattform für neue Ideen und Denkweisen bietet es zudem Kulturvermittlern, Pädagogen, Wissenschaftern, Studenten sowie Mitarbeitern von Kulturinstitutionen eine Mischung aus Keynote-Vorträgen, Debatten, Podiumsdiskussionen sowie Workshops, in deren Rahmen in einem aktiven Austausch neue Ansätze und Ideen im Bereich der Kulturvermittlung beleuchtet werden sollen.

Unter den renommierten heimischen und internationalen Experten befinden sich u. a. Airan Berg (Initiator des Projekts „Hunger auf Kunst und Kultur", künstlerischer Leiter Lecce 2019, ehemaliger künstlerischer Leiter für darstellende Kunst von „Linz09", der Kulturhauptstadt Europas, sowie des Schauspielhauses Wien), Nehle Dick (Landestheater Niederösterreich), Mag. Eva Kolm (KulturKontakt Austria), Prof. Dr. Birgit Mandel (Institut für Kulturpolitik der Universität Hildesheim) oder Corinne Micallef (künstlerische Leiterin des Project „Phakama UK", Arts Council, University of London). Den Abschluss bildet das Konzert von Chico César, der als Initiator der NGO „Instituto Cultural Casa do Béradêro" im Rahmen des Symposiums auch einen Vortrag hält.

Nähere Informationen und Anmeldungen unter 02742/908080-600 und http://www.kulturvermittlung.net/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung