11.12.2014 | 09:13

Nach wie vor zwei Straßenabschnitte wegen Baumbruch gesperrt

Mancherorts Glättebildung und Bodennebel

Die Fahrbahnen der Landesstraßen B und L in Niederösterreich sind heute überwiegend trocken bis nass. An exponierten Stellen des Wald- und Mostviertels kann es abschnittsweise zur Bildung von Reifglätte kommen. Gesperrt aufgrund von Baumbruch sind nach wie vor die L 4188 auf der Hohen Wand und die L 7118 zwischen Geyersberg und Mitterarnsdorf. Im Raum Amstetten und St. Peter in der Au kommt es abschnittsweise zu Bodennebel mit Sichtweiten zwischen 70 und 100 Metern. Die Temperaturen beliefen sich heute Morgen auf zwischen -3 Grad, die beispielsweise aus Lilienfeld und Pöggstall gemeldet wurden, und +4 Grad in Neulengbach, Tulln und Kirchberg an der Pielach. Die Neuschneemengen belaufen sich in Persenbeug auf bis zu zwei Zentimeter, die erforderlichen Streu- und Räumeinsätze sind überall im Gange.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, Telefon 02742/9005-60262, e-mail winterdienststelle@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung