10.12.2014 | 13:06

Preisverleihung zum Kreativwettbewerb „Weihnachtspost" des Landesschulrates für Niederösterreich

LR Schwarz: „Hohe Qualität und liebevolle Gestaltung der Werke"

Prämierung der Weihnachtspostkarten: Fachinspektor DDr. Leopold Kogler, Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, Gewinnerin Julia Wagner und Ing.  Johannes Trümmel vom Landesschulrat für Niederösterreich. (v.l.n.r.)
Prämierung der Weihnachtspostkarten: Fachinspektor DDr. Leopold Kogler, Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, Gewinnerin Julia Wagner und Ing. Johannes Trümmel vom Landesschulrat für Niederösterreich. (v.l.n.r.)© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Auf Initiative von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll wird jährlich vom Landesschulrat für Niederösterreich der Kreativwettbewerb „Weihnachtspost" ausgeschrieben. Die prämierten Bilder der Schülerinnen und Schülern werden wie bereits in den Vorjahren unter anderem von Landeshauptmann Pröll, Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz und Landesschulrats-Präsident Hermann Helm als Motiv für ihre offiziellen Weihnachtsgrüße verwendet. Prämiert wurden die Gewinner gestern, Dienstag, von Landesrätin Schwarz und Fachinspektor DDr. Leopold Kogler.

„Ich bin beeindruckt von der hohen Qualität und der liebevollen Gestaltung der Werke unserer Schülerinnen und Schüler und ich danke allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich mit dem tieferen Sinn des Weihnachtsfestes auseinander gesetzt haben. Es war eine unheimlich schwere Entscheidung eine Gewinnerin oder einen Gewinner zu wählen, aber die Gestaltung von Julia Wagner aus der ersten Klasse der Neuen Mittelschule Stift Zwettl hat mir so gut gefallen, dass ich sie gerne als Motiv für meine Weihnachtskarten verwenden möchte", so Landesrätin Schwarz.

250 Schulen aller Schulgattungen - von den Sonderschulen über Volks-, Neue Mittel- und Polytechnische Schulen bis zu den Allgemeinbildenden höheren Schulen sowie Berufsbildenden mittleren und höheren Schulen - haben heuer bei diesem Wettbewerb mitgemacht. Insgesamt wurden mehr als 2.500 Entwürfe einer Fachjury zur Bewertung übermittelt. Der Kreativwettbewerb wurde bereits zum 18. Mal in Niederösterreich durchgeführt.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image