05.12.2014 | 11:46

Premiere von Hortus „Natur im Garten - Vom Strom des Lebens"

Sobotka: Ein einzigartiger Naturfilm von Kurt Mündl

Im Bild von links nach rechts: Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka, Dr. Kurt Mündl, Christa Lackner von „Natur im Garten“
Im Bild von links nach rechts: Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka, Dr. Kurt Mündl, Christa Lackner von „Natur im Garten“© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Der einzigartige Naturfilm „Natur im Garten - Vom Strom des Lebens" von Dokumentarfilmer Kurt Mündl wurde am gestrigen Donnerstag in St. Pölten im Rahmen des 15-jährigen Jubiläums der Aktion „Natur im Garten" präsentiert. Der Film führt deutlich vor Augen, warum die Bewahrung unserer Umwelt so wichtig ist. Hortus wird ab 5. Dezember österreichweit in den Kinos gezeigt. Alle Informationen  zum Film sowie den Trailer gibt es auf www.naturimgarten.at/hortus. Hortus „Natur im Garten - Vom Strom des Lebens" entstand mit Unterstützung der HYPO NÖ, der Niederösterreichischen Versicherung, der Gärten Niederösterreichs und der Kittenberger Erlebnisgärten.

„Gärten sind wichtige Rückzugsgebiete für unsere Wildtiere und Wildpflanzen geworden. Dieser Film zeigt in beeindruckenden Aufnahmen all die Vorgänge und Lebenskreisläufe in unseren Gärten, die wir so nicht wahrnehmen. Das Spannende daran ist, dass sich das Geschehen direkt vor unserer Haustür abspielt. Hortus bietet uns völlig neue Blickwinkel auf unser direktes Lebensumfeld", zeigt sich Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka begeistert.

Der Film präsentiert überraschende Bilder aus unseren Gärten, wie zum Beispiel die Welt der heimischen Flora und Fauna in der Nacht oder während einem Gewitter. Die biologische Vielfalt verschiedener Feucht- und Trockenbiotope wird ebenso gezeigt wie das bunte Leben in Blumenwiesen. Hortus verblüfft und fasziniert, zeigt uns eine völlig unbekannte Gartenwelt und macht das Geheimnis des Lebens aus nächster Nähe spürbar. Noch nie dagewesene Aufnahmen in Zeitraffer und Zeitlupe ermöglichen das Eintauchen in die Lebendigkeit des Gartens. Blüten bei ihrer Entfaltung, Hirschkäfer und Igel aus nächster Nähe erwarten die Kinobesucher. Drohnenkameras begleiten den Vogelflug und Unterwasseraufnahmen lassen neue Welten entstehen. Die Kulisse dafür bildet der Naturgarten im Laufe der Jahreszeiten.

Nähere Informationen: Büro LH-Stv. Sobotka, Mag. (FH) Eberhard Blumenthal, Telefon 02742/9005-12221, e-mail eberhard.blumenthal@noel.gv.at, bzw. Natur im Garten, Sandra Pfister, Telefon 0676/848 790 713, e-mail sandra.pfister@naturimgarten.at, http://www.naturimgarten.at/.   

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image