04.12.2014 | 13:34

Unterstützung für 374 Investitionsvorhaben in NÖ Schulen und Kindergärten

LR Schwarz: „Investitionsvolumen von mehr als 67,7 Millionen Euro"

In der heutigen Sitzung des  Schul- und Kindergartenfonds wurden Förderungen des Landes Niederösterreich für 374 Investitionsvorhaben in Kindergärten und Pflichtschulen beschlossen. „Mit diesen Beihilfen wird in Niederösterreich ein Gesamtinvestitionsvolumen für Schulen und Kindergärten in Höhe von mehr als 67,7 Millionen Euro ausgelöst. Gemeinsam setzen Land Niederösterreich und Gemeinden damit nicht nur wichtige Impulse für moderne Bildungs- und Betreuungsangebote in modern ausgestatteten Einrichtungen, sondern auch für die regionale Wirtschaft und den Arbeitsmarkt", so Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz.

„Von Seiten des Landes Niederösterreich stellen wir beispielsweise rund 15,6 Millionen Euro für Um-, Zu- und Neubauten von Schul- und Kindergartengebäuden zur Verfügung, weitere 2,7 Millionen Euro fließen in die Anschaffung von Einrichtungen, EDV-Anlagen und Schülerautobussen. Das Land unterstützt damit die Gemeinden in ihrer Funktion als Schul- und Kindergartenerhalter", so die Landesrätin.

Im Schulbereich wird beispielsweise der Um- und Zubau von Volksschule und Hort in Baden-Weikersdorf mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 4,8 Millionen Euro gefördert, in Ziersdorf (Bezirk Hollabrunn) wird mit Unterstützung aus dem Schul- und Kindergartenfonds die Volksschule um rund 4,5 Millionen Euro generalsaniert, im Bezirk Mödling werden umfangreiche Baumaßnahmen an der Volksschule Achau, der Neuen Mittelschule Guntramsdorf und der Volksschule Hinterbrühl gefördert. 

Im Kindergartenbereich wird unter anderem der Kindergarten am Marktplatz in Ferschnitz im Bezirk Amstetten für rund 1,4 Millionen Euro um zwei Gruppen erweitert, Deutsch Wagram und Gänserndorf erhalten Kindergartenneubauten mit einem Bauvolumen von jeweils mehr als einer Million Euro, der Kindergarten-Neubau in  Harmannsdorf-Rückersdorf (Bezirk Korneuburg) für vier Gruppen wird mehr als 1,6 Millionen Euro kosten. Auch in Steinakirchen (Bezirk Scheibbs) wird der viergruppige Kindergarten neugebaut, hier wird zusätzlich eine Tagesbetreuungsgruppe eingerichtet - das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt 2,3 Millionen Euro.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung