16.10.2014 | 11:54

Prinzendorf an der Zaya: B 48 frei befahrbar

Neugestaltung der Ortsdurchfahrt brachte mehr Verkehrssicherheit

Die Verkehrssicherheit in der Ortsdurchfahrt Prinzendorf an der Zaya im Zuge der Landesstraße B 48, Gemeinde Hauskirchen, Bezirk Gänserndorf, wurde durch den Abschluss der Arbeiten für den ersten Bauabschnitt erhöht. Die Ausführungen für den zweiten Abschnitt erfolgen im Jahr 2015.

Die Fahrbahn der B 48 entsprach im Ortsgebiet von Prinzendorf an der Zaya aufgrund der Verlegung von Einbauten und den damit verbundenen Grabungen nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen. Auch ein Gehsteig war nur in Teilbereichen vorhanden, weiters gab es keine geordneten Abstellflächen für Kraftfahrzeuge. Aus diesen Gründen haben sich der NÖ Straßendienst und die Gemeinde Hauskirchen entschlossen, die Ortsdurchfahrt von Prinzendorf an der Zaya im Zuge der B 48 auf einer Gesamtlänge von rund 1,2 Kilometern in zwei Bauabschnitten neu zu gestalten. Die Kosten für den ersten Abschnitt belaufen sich auf rund 535.000 Euro, wobei rund 250.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 285.000 Euro auf die Gemeinde Hauskirchen entfallen.

Auf einer Länge von rund 600 Metern wurde die Fahrbahn neu hergestellt und mit einer Breite von sieben Metern ausgeführt. Das neue Niveau wurde an den Bestand angepasst und bestehende Unebenheiten wurden ausgeglichen. Weiters wurden Gehsteige saniert bzw. neu angelegt und auf die Grünraumgestaltung ein besonderes Augenmerk gelegt. 

Die Arbeiten wurden mit Genehmigung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll in einem Zeitraum von sechs Monaten von der Straßenmeisterei Zistersdorf in Zusammenarbeit mit Baufirmen aus der Region durchgeführt. Die Gesamtbaukosten für beide Abschnitte belaufen sich auf rund 1,485.000 Euro, wobei rund 855.000 Euro vom Land Niederösterreich und rund 630.000 Euro von der Gemeinde Hauskirchen getragen werden.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Bürgerinformation, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung