11.09.2014 | 09:47

Herbstlicher Festreigen auf Schloss Hof

Umfassendes Programm für die ganze Familie

Der Landsitz des Prinzen Eugen von Savoyen steht an den kommenden vier Wochenenden ganz im Zeichen fröhlicher Feste. Ob tierisch, erntereich oder in luftigen Höhen, das Programm der herbstlichen Veranstaltungen auf Schloss Hof bietet Spaß und Abwechslung für Besucher jeden Alters. Den Anfang des festlichen Reigens macht das Große Pferdefest am Sonntag, 14. September. Edle Rösser und meisterliche Reiter zeigen dabei facettenreiche Reitkunst auf höchstem Niveau. Passend zum historischen Ambiente von Schloss Hof begeistert dieses Jahr nicht nur das traditionelle Marchfelder Dragonerregiment mit tollkühner Militärreiterei, ganz aus der Nähe bestaunt werden können neben einer Vielzahl von Attraktionen mit Pferden erstmals auch eine Rettungshundestaffel sowie andere tierische Artisten.

Rustikal wird es am Sonntag, 21. September, beim stimmungsvollen Erntedankfest im Meierhof. Der Tanz um die Erntekrone eröffnet den farbenfrohen Reigen, beim Frühschoppen spielen die Musikanten auf, und der Bauernmarkt bietet regionale Schmankerln aus Küche und Keller. Passend zu einem bäuerlichen Fest sind verschiedenste Modelle von Oldtimer-Traktoren zu bewundern. Dazu gibt\'s eine Wild & Wald-Trachtenmodenschau vom Raiffeisen Lagerhaus. Die Jüngsten kommen beim Ponyreiten und im Streichelzoo, im Kreativworkshop oder auf der Strohhüpfburg voll auf ihre Kosten.

Damit auch im nächsten Jahr der Garten herrlich grünt und blüht, finden Hobbygärtner aktuelle Gartentrends und alles, was man dazu braucht, bei den herbstlichen Gartentagen am 27. und 28. September im barocken Landschloss. Von Narzissen- und Tulpenzwiebeln bis hin zu Obstbäumen, Beerensträuchern und Stauden, die alle idealerweise im Herbst gepflanzt werden, bieten zahlreiche Fachaussteller ein breites Angebot für den individuellen Traumgarten. Zum Fachsimpeln ist die einmalige Pflanzentauschbörse ein beliebter Treffpunkt. In diesem Zusammenhang präsentiert Karl Ploberger am Sonntag, 28. September, sein neues Buch „Einfach genial gärtnern" und berät, wie man den Garten herbstfit macht. Das ganze Wochenende werden Führungen und Vorträge zu biologischem Anbau, kulinarischer Verwertung und barocker Gartenkunst angeboten.

Das Drachensteigfest am Sonntag, 5. Oktober, entführt die Blicke der Zuschauer in luftige Höhen, wo kunstvolle Fluggeräte, vom klassischen Papier- bis zum temporeichen High-Tech-Drachen den Himmel über Schloss Hof erobern. Am Teamwettbewerb können auch die Besucher mit ihren im Kinderworkshop gebastelten Drachen teilnehmen und sich mit den Profis im Wettfliegen messen. Zur Freude der Kinder wird auch wieder ein Geschwader von bunten Zuckerldrachen seine süße Fracht über dem Festgelände abwerfen. Für das heitere Spektakel in herbstlich lauen Lüften ist Mitmachen mehr als nur erwünscht.

Alle Herbstfeste können mit der Saisonkarte von Schloss Hof um nur 29 Euro (Erwachsene) bzw. 19 Euro (Kinder 6-18 Jahre) besonders günstig besucht werden. Damit können alle genannten Veranstaltungen, die Sonderausstellung „Glanz & Glamour - Feiern bei Hofe" bis 2. November und erstmals auch Schloss Hof im Winter von November 2014 bis März 2015 frei besucht werden. Nähere Informationen unter 02285/200 00 und http://www.schlosshof.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung