04.08.2014 | 00:55

LH-Stv. Sobotka zur Erfolgsbilanz der NÖ Begabtenakademie

„Es ist uns gelungen, ein begabtenfreundliches Klima in Niederösterreich zu schaffen"

„Kinder und Jugendliche brauchen für die Entwicklung ihrer Potenziale und Talente eine gezielte Förderung. Mit der Niederösterreichischen Begabtenakademie haben wir einen Ort kreiert, an dem begabte junge Menschen diese gezielte Förderung finden können", so Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka bei der Präsentation der Bilanz der Niederösterreichischen Begabtenakademie.

Gegründet wurde die Niederösterreichische Begabtenakademie im Schuljahr 2007/08 auf Initiative von Sobotka, sie ist Teil der Niederösterreichischen Kreativakademie. „Begabungs- und Kreativitätsförderung werden in Niederösterreich gemeinsam betrachtet. Schließlich entsteht Begabung dann, wenn kognitive Fähigkeiten auf Motivation und Kreativität stoßen", so Sobotka. Die Angebotspalette der NÖ Begabtenakademie ist dabei genauso breit gefächert wie die Begabungen junger Menschen, diese reicht von Literatur, Philosophie und Kunst über Fremdsprachen, Geschichte und Gesellschaft bis hin zu Natur, Technik, Logik und Mathematik.

„Insgesamt sind für ca. 2.400 angebotene Kurse fast 15.000 Anmeldungen in allen fünf Bildungsregionen Niederösterreichs eingelangt. Mehr als 7.000 Kinder haben die Niederösterreichische Begabtenakademie bisher absolviert. Es ist uns also gelungen, ein begabtenfreundliches Klima in Niederösterreich zu schaffen", so Sobotka. Im Herbst starten die neuen Kurse des außerschulischen Bildungsangebots für 6- bis 19-Jährige. „Aufgrund des sehr hohen Zuspruchs freue ich mich, heuer erstmalig ein Programm für das ganze Schuljahr anzukündigen. Im Schuljahr 2014/15 stehen unseren niederösterreichischen Talenten fast 600 Kurse in den fünf Bildungsregionen zur Verfügung", so Sobotka.

Nähere Informationen: Büro LH-Stv. Sobotka, Mag. (FH) Eberhard Blumenthal, Telefon 02742/9005-12221, e-mail eberhard.blumenthal@noel.gv.at, NÖ Kreativ GmbH, Markus Kiesenhofer, BA MA, Telefon 02742/9005-16833, e-mail markus.kiesenhofer@noe-kreativ.at, http://www.noe-kreativ.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung